Auslosung der Gruppenphase

In Monaco ist die Auslosung der Gruppenphase der UEFA Champions League 2017/18 vorgenommen worden, zu den Highlights zählen Bayern - Paris, Chelsea - Atlético, Juventus - Barcelona und Real Madrid - Dortmund.

©Getty Images for UEFA

In Monaco ist die Auslosung der Gruppenphase der UEFA Champions League 2017/18 vorgenommen worden.

Gruppe ABenfica (POR), Manchester United (ENG), Basel (SUI), CSKA Moskva (RUS)

Gruppe BBayern München (GER), Paris Saint-Germain (FRA), Anderlecht (BEL), Celtic (SCO)

Gruppe CChelsea (ENG), Atlético Madrid (ESP), Roma (ITA), Qarabağ (AZE)

Gruppe DJuventus (ITA), Barcelona (ESP), Olympiacos (GRE), Sporting CP (POR)

Gruppe ESpartak Moskva (RUS), Sevilla (ESP), Liverpool (ENG), Maribor (SVN)

Gruppe FShakhtar Donetsk (UKR), Manchester City (ENG), Napoli (ITA), Feyenoord (NED)

Gruppe GMonaco (FRA), Porto (POR), Beşiktaş (TUR), RB Leipzig (GER)

Gruppe HReal Madrid (ESP, Titelverteidiger), Borussia Dortmund (GER), Tottenham Hotspur (ENG), APOEL (CYP)

Der komplette Spielplan wird in Kürze bekannt gegeben.

JETZT FANTASY TEAM 2017/18 ZUSAMMENSTELLEN

Weg nach Kiew
12./13. September: Gruppenphase, Spieltag eins
26./27. September:
 Gruppenphase, Spieltag zwei
17./18. Oktober: Gruppenphase, Spieltag drei
31. Oktober/1. November: Gruppenphase, Spieltag vier
21./22. November: Gruppenphase, Spieltag fünf
5./6. Dezember: Gruppenphase, Spieltag sechs

11. Dezember: Auslosung Achtelfinale
13./14. und 20./21. Februar: Achtelfinale, Hinspiele
6./7. und 13./14. März: Achtelfinale, Rückspiele

16. März: Auslosung Viertelfinale
3./4. April: Viertelfinale, Hinspiele
10./11. April: Viertelfinale, Rückspiele

13. April: Auslosung Halbfinale und Finale
24./25. April: Halbfinale, Hinspiele
1./2. Mai: Halbfinale, Rückspiele

26. Mai: Finale (NSK Olimpiyski, Kiew)

Alle haben ihren Platz im Fußball, unabhängig davon, wer sie sind, woher sie stammen und wie gut sie spielen. Mit ihrer neuen Kampagne #EqualGame im Bereich soziale Verantwortung fördert die UEFA Vielfalt, Inklusion und Barrierefreiheit im europäischen Fußball. Weitere Informationen gibt es unter www.equalgame.com.

Oben