Start der Champions League: Der Weg nach Kiew beginnt

Am Dienstag startet die Saison 2017/18 der UEFA Champions League mit der Partie zwischen Alashkert und dem FC Santa Coloma in Eriwan in die erste Qualifikationsrunde.

©Domenic Aquilina

Am Dienstag startete die Saison 2017/18 der UEFA Champions League mit der ersten Qualifikationsrunde.

Nur 24 Tage nach dem Triumph von Real Madrid in Cardiff und knapp elf Monate vor dem nächsten Endspiel in Kiew, eröffnete der Anstoß der Partie von Alashkert aus Armenien gegen den FC Santa Coloma in Eriwan die neue Saison in der Königsklasse. Schon letzte Saison trafen beide Teams in dieser Runde aufeinander, damals gab es ein 0:0 in Andorra und einen 3:0-Erfolg für Alashkert vor eigenen Fans.

Am Dienstag und Mittwoch feiern insgesamt vier Mannschaften ihr Debüt in der UEFA Champions League. Bemerkenswert dabei war der Auftritt von von Trepça '89 bei Vikingur am Dienstagabend, schließlich war es das erste Europapokalspiel in der Geschichte des Kosovo. Jedoch musste sich Trepça '89 mit 1:2 gegen das Team von den Färöer Inseln geschlagen geben.

Dienstag

Alashkert - FC Santa Coloma 1:0
Víkingur - Trepça '89 2:1
Hibernians - FCI Tallinn 2:0
The New Saints - Europa 1:2

Mittwoch
Linfield - La Fiorita

  • Rückspiele am 4. Juli

Zweite Qualifikationsrunde (11./12. & 18./29. Juli)
APOEL (CYP) - Dudelange (LUX)
Žalgiris (LTU) - Ludogorets Razgrad (BUL)
Qarabağ (AZE) - Samtredia (GEO)
Partizan (SRB) - Budućnost Podgorica (MNE)
Hibernians (MLT)/FCI Tallinn (EST) - Salzburg (AUT)
Sheriff Tiraspol (MDA) - Kukës (ALB)
Astana (KAZ) - Spartaks Jūrmala (LVA)
BATE Borisov (BLR) - Alashkert (ARM)/FC Santa Coloma (AND)
Žilina (SVK) - København (DEN)
Hapoel Beer-Sheva (ISR) - Honvéd (HUN)
Rijeka (CRO) - The New Saints (WAL)/Europa (GIB)
Malmö (SWE) - Vardar (MKD)
Zrinjski (BIH) - Maribor (SVN)
Dundalk (IRL) - Rosenborg (NOR)
FH Hafnarfjördur (ISL) - Víkingur (FRO)/Trepça '89 (KOS)
Linfield (NIR)/La Fiorita (SMR) - Celtic (SCO)
IFK Mariehamn (FIN) - Legia Warszawa (POL)

DER WEG NACH KIEW: Der Kalender 2017/18

Oben