Ludogorets - Basel: Aufstellungen, Formkurve, TV-Übertragungen

"Ich habe mir viele Ludogorets-Spiele angeschaut und ich weiß, dass sie von der ersten Sekunde an versuchen werden, die Initiative zu übernehmen", warnte Basels Trainer Urs Fischer.

Basels Trainer Urs Fischer mit Michael Lang
Basels Trainer Urs Fischer mit Michael Lang ©AFP/Getty Images
  • Urs Fischer erwartet einen starken Start von Ludogorets
  • Der Sieger dieses Spiels hat Platz drei in Gruppe A sicher
  • Steffens Tor in der 79. Minute sicherte Basel am 1. Spieltag ein 1:1.
  • Beide Mannschaften gewannen ihre Ligaspiele am Wochenende ohne Gegentor
  • Dermendzhiev: "Müssen sofort hellwach sein"

Mögliche Aufstellungen
Ludogorets: Stoyanov; Minev, Moţi, Palomino, Natanael; Dyakov, Anicet;  Marcelinho, Wanderson, Cafú; Keșerü
Es fehlt: Vitinha (Knie)
Sperre droht
: Natanael

Basel: Vaclík; Lang, Balanta, Suchý, Traoré; Xhaka, Zuffi, Bjarnason, Elyounoussi, Delgado; Doumbia
Es fehlt: Die (gesperrt), Steffen (gesperrt)

Wo läuft das Spiel im Fernsehen?
Hier gibt es Infos zu den Partnern der UEFA Champions League

Georgi Dermendzhiev, Trainer Ludogorets
Natürlich ist dieses Spiel sehr, sehr wichtig, wir müssen unser Bestes abrufen. Ich habe mir zuletzt viele Spiele von Basel angeschaut, das ist ein wirklich starkes Team. Wir müssen sofort hellwach sein. Ein torloses Remis könnte für uns gut sein, aber wir können nicht auf solch ein Ergebnis spielen. Wir haben schon nachgewiesen, dass wir Tore erzielen können, und das ist erneut unser Ziel. Wir denken positiv und wollen uns für die UEFA Europa League qualifizieren.

Urs Fischer, Trainer Basel
Ludogorets ist aufgrund des Hinspiel-Resultats im Vorteil. Wir werden nicht auf ein 0:0 spielen, sondern auf Sieg. Ich habe mir viele Ludogorets-Spiele angeschaut und ich weiß, dass sie von der ersten Sekunde an versuchen werden, die Initiative zu übernehmen. Das bedeutet aber nicht unbedingt, dass sie auf ihre stärkste Waffe, den Konter, verzichten werden. Ich erwarte das gleiche Muster, wir müssen in den Anfangsminuten total konzentriert sein. Am wichtigsten ist es, ein gutes Resultat einzufahren, dann werden wir über unsere nächsten Ziele nachdenken.

Letztes Pflichtspiel
Ludogorets - Beroe 1:0 (70. Jonathan Cafú)
Durch das Tor von Jonathan Cafú in der zweiten Halbzeit zementierte Ludogorets die Tabellenführung. In der heimischen Liga sind sie nun seit 14 Spielen ungeschlagen.

Basel - Vaduz 6:0 (10., 51. Doumbia, 19. Elyounoussi, 74. Lang, 77. Bjarnason, 90. Callà 90)
Der souveräne Tabellenführer der Schweizer Super League ist nun schon seit 18 Ligaspielen ungeschlagen. Das 6:0 war Basels höchster Sieg seit April.

Formkurve (alle Wettbewerbe, aktuelle Spiel zuerst)
Ludogorets: SSNSSS
Basel: SSNSSU

Reporter-Einschätzung: Stoyan Georgiev (@UEFAcomStoyanG)
Diese Begegnung ist das inoffizielle Playoff-Spiel zur UEFA Europa League. Da Arsenal und Paris zu gut für Basel und Ludogorets waren, ist für beide Teams Platz drei das große Ziel. Ludogorets gewann vor zwei Jahren gegen den Schweizer Meister überraschend mit 1:0. Wollen die Bulgaren dieses Ergebnis wiederholen, müssen sie vor allem in der Offensive effektiver werden. Größer aber sind ihre Probleme normalerweise in der Abwehr. Sollte die Defensive über 90 Minuten voll konzentriert zu Werke gehen, haben sie eine Chance.

Hätten Sie es gewusst?
Der Präsident des Bulgarischen Fußball-Verbandes (BFS), Borislav Mihaylov, der 102 Länderspiele für sein Land bestritten hat, spielte 1998/99 an der Seite von Fischer bei Zürich. Mehr interessante Infos lesen Sie in unserem ausführlichen Hintergrund.

Oben