Mittwoch: Wer kann am fünften Spieltag weiterkommen?

Zehn Mannschaften stehen nach den Spielen vom Dienstag bereits im Achtelfinale. Benfica, Napoli, Beşiktaş, Barcelona und Manchester City könnten am Mittwoch dazukommen. Wir erklären, wie.

Real Madrid will am fünften Spieltag Borussia Dortmund nachfolgen
Real Madrid will am fünften Spieltag Borussia Dortmund nachfolgen ©Getty Images

Fünf Teams stehen bereits im Achtelfinale der UEFA Champions League, zwölf weitere könnten am fünften Spieltag am 22. und 23 November folgen. UEFA.com klärt auf.

  • Im Achtelfinale: Arsenal, Paris Saint-Germain, Atlético Madrid, Bayern München, Borussia Dortmund. Monaco (Gruppensieger), Bayer Leverkusen, Real Madrid, Leicester City (Gruppensieger), Juventus
  • Können sich am Mittwoch qualifizieren: Benfica, Napoli, Beşiktaş, Barcelona, Manchester City
  • Können nicht mehr weiterkommen: Ludogorets Razgrad, Basel, PSV Eindhoven, Rostov, Tottenham Hotspur, CSKA Moskva, Sporting CP, Legia Warszawa, Brugge, Dinamo Zagreb
  • Alle Tabellen

Alle Informationen in diesem Artikel unterliegen der finalen Bestätigung der UEFA. Bei den folgenden Beispielen kann es sein, dass nicht alle potenziellen Konstellationen inbegriffen sind.

  • MITTWOCH, 23. NOVEMBER: Anstoß um 20.45 Uhr MEZ, bis auf Rostov - Bayern (18 Uhr MEZ) und Beşiktaş - Benfica (18.45 Uhr MEZ)

Gruppe A: Arsenal (10, weiter) - Paris Saint-Germain (10, weiter), Ludogorets Razgrad (1) - Basel (1)

  • Der Gewinner bei Arsenal gegen Paris wird Gruppensieger. Das Hinspiel endete 1:1.
  • Der Gewinner bei Ludogorets gegen Basel spielt in der UEFA Europa League weiter. Das Hinspiel endete ebenfalls 1:1.

Gruppe B: Beşiktaş (6) - Benfica (7), Napoli (7) - Dynamo (1)

  • Wenn Benfica drei Punkte holt, sind sie durch.
  • Wenn Benfica gewinnt, ist auch Napoli mit einem Sieg weiter.
  • Wenn Beşiktaş gewinnt und Napoli nicht, kommen die Türken weiter.

Gruppe C: Celtic (2) - Barcelona (9), Borussia Mönchengladbach (4) - Manchester City (7)

  • Barcelona kommt mit einem Sieg weiter, aber auch mit einem Remis, wenn Manchester City nicht verliert. Barcelona wird bei einem Dreier Gruppensieger, wenn City nicht gewinnt.
  • Manchester City kommt mit einem Sieg weiter.
  • Mönchengladbach wird mit einem Remis Dritter, wenn Celtic verliert.
  • Um im Rennen um den Achtelfinal-Einzug zu bleiben, muss Celtic gewinnen und hoffen, dass City nicht gewinnt. Celtic wird Letzter sein, wenn die Schotten weniger Punkte holen als Mönchengladbach.

Gruppe D: Rostov (1) - Bayern (9, weiter), Atlético (12, weiter) - PSV (1)

  • Bayern und Atlético sind schon weiter. Der Gruppensieg wird voraussichtlich erst am letzten Spieltag beim direkten Duell in München entschieden.
  • Für Rostov und PSV geht es nur noch um Platz drei, der erst am letzten Spieltag beim direkten Duell in Eindhoven entschieden wird.

Alle Tabellen sind provisorisch, bis alle Begegnungen gespielt wurden.

Oben