Gladbach, Rostov, City, FCK und Dinamo in der Gruppenphase

Mönchengladbach, Debütant Rostov sowie Manchester City, København und Dinamo Zagreb erreichten am Mittwoch als letzte fünf Teams die Gruppenphase der UEFA Champions League.

Mönchengladbach feiert den Einzug in die Gruppenphase
Mönchengladbach feiert den Einzug in die Gruppenphase ©Getty Images
  • Gladbach, Manchester City, Rostov, København und Dinamo Zagreb setzen sich in den Play-off-Rückspielen durch
  • Die unterlegenen Teams sind für die Gruppenphase der UEFA Europa League qualifiziert
  • Auslosung der Gruppenphase am Donnerstag ab 18 Uhr per Live-Stream auf UEFA.com zu sehen
  • Highlights aller fünf Partien gibt es ab Mitternacht zu sehen

APOEL - FC København 1:1 (Gesamt: 1:2)
Es roch auf Zypern nach Verlängerung, ehe Federico Santander vier Minuten vor Schluss den Ausgleich für die Dänen erzielte.

Salzburg - Dinamo Zagreb 1:2 n.V. (Gesamt: 2-3)
Einen ausführlichen Spielbericht gibt es hier.

Manchester City - Steaua București 1:0 (Gesamt: 6:0)
Manchester City setzte sich auch im Play-off-Rückspiel gegen die Rumänen durch, Fabian Delph köpfte in der 56. Minute nach Flanke von Jesús Navas den Siegtreffer.

Rostov - Ajax 4:1 (Gesamt: 5:2)
Rostov ließ dem viermaligen Champion überhaupt keine Chance und erreichte bei seiner erst zweiten Europapokal-Teilnahme erstmals die Gruppenphase.

Borussia Mönchengladbach - Young Boys 6:1 (Gesamt: 9:2)
Einen ausführlichen Spielbericht gibt es hier.

Ergebnisse vom Dienstag
Roma - Porto 0:3 (Gesamt: 1:4)

Monaco - Villarreal 1:0 (Gesamt: 3:1)
Plzeň - Ludogorets 2:2 (Gesamt: 2:4)
Legia - Dundalk 1:1 (Gesamt: 3:1)
Hapoel Beer-Sheva - Celtic 2:0 (Gesamt: 4:5)

Oben