Gruppenphase: So läuft die Auslosung

Die Auslosung der neuen UEFA-Champions-League-Gruppenphase findet statt am Donnerstag, den 27. August um 17:45 Uhr MEZ und wird live auf UEFA.com übertragen.

Die Auslosung findet in Monaco statt
Die Auslosung findet in Monaco statt ©Getty Images for UEFA

Neues Format, bekannter Austragungsort: Am Donnerstag, den 27. August wird im Grimaldi Forum in Monaco die Gruppenphase der UEFA Champions League ausgelost. Unser DrawCentre berichtet vor und nach der Auslosung live, außerdem sehen Sie hier ab 17.45 Uhr MEZ auch den Livestream.

Welche Teams sind in welchen Töpfen?

Topf 1: Barcelona, Bayern München, Chelsea, Juventus, Benfica, Paris, Zenit und PSV Eindhoven. Jede Gruppe erhält eine Mannschaft aus Topf 1.

Topf 2: Real Madrid, Atlético Madrid, Porto, Arsenal, Valencia, Manchester United, Leverkusen, Manchester City
Topf 3: Shakhtar Donetsk, Sevilla, Olympique Lyon, Dynamo Kiew, Olympiacos, CSKA Moskva, Galatasaray, Roma
Topf 4: BATE Borisov, Borussia Mönchengladbach, Wolfsburg, Dinamo Zagreb, Maccabi Tel-Aviv, Gent, Malmö, Astana

Alle Details müssen von der UEFA nach den Play-offs noch abschließend bestätigt werden.

  • Kein Team kann in der Gruppenphase auf eine Mannschaft aus seinem Verband gelost werden, die genaue Prozedur wird vor der Auslosung bekannt gegeben.
  • Die Auslosung der Gruppen bestimmt auch den UEFA Champions League-Weg der ausgeweiteten UEFA Youth League.
  • Im Rahmen der Auslosung wird auch die Wahl und Präsentation des Besten Spielers in Europa der UEFA 2014/15 bekannt gegeben

Was genau ist neu an der Auslosung?

Sevilla ist als Sieger der UEFA Europa League qualifiziert
Sevilla ist als Sieger der UEFA Europa League qualifiziert©Getty Images

Teilnehmer:

  • Wie in jeder Saison seit 1999/2000 werden sich 32 Mannschaften in den Lostöpfen befinden. Wie gewohnt wird es acht Gruppen mit vier Teams geben. In jeder Gruppe treten die Teams jeweils in Hin- und Rückspiel gegeneinander an.
  • Bisher sind 22 Mannschaften fix qualifiziert, dazu kommen noch die zehn Sieger der Play-off-Runde.
  • Zu den Mannschaften gehört auch Sevilla, das als erste Mannschaft durch den Titelgewinn in der UEFA Europa League ein Ticket lösen konnte.
  • Da Valencia in den Play-offs Monaco ausschalten konnte, stellt Spanien als erste Nation überhaupt fünf Teams in der Gruppenphase.
  • Nun zur Änderung des Reglements: Anders als in früheren Jahren befinden sich in Topf 1 der Titelverteidiger sowie die Meister aus den besten sieben Verbänden: Spanien, England, Deutschland, Italien, Portugal, Frankreich und Russland.
  • Da Barcelona nicht nur Titelverteidiger, sondern auch spanischer Meister ist, geht der vakante Platz an die achtplatzierte Nation - also die Niederlande.

Wie wichtig ist die Setzposition? Wir haben nachgeforscht...

Ziel der Träume: San Siro
Ziel der Träume: San Siro©Getty Images

Wann wird gespielt?
Auslosung der Gruppenphase: 27. August, 17.45 Uhr MEZ, Monaco
Spieltag eins: 15./16. September
Spieltag zwei: 29./30. September
Spieltag drei: 20./21. Oktober
Spieltag vier: 3./4. November
Spieltag fünf: 24./25. November
Spieltag sechs: 8./9. Dezember

Achtelfinale, Auslosung: 14. Dezember, 12.00 Uhr MEZ, Nyon
Achtelfinale, Hinspiele: 16./17./23./24. Februar
Achtelfinale, Rückspiele: 8./9./15./16. März
Viertelfinale, Auslosung: 18. März, 12.00 Uhr MEZ, Nyon
Viertelfinale, Hinspiele: 5./6. April
Viertelfinale, Rückspiele: 12./13. April
Halbfinale, Auslosung: 15. April, 12.00 Uhr MEZ, Nyon
Halbfinale, Hinspiele: 26./27. April
Halbfinale, Rückspiele: 3./4. Mai
Finale: 28. Mai, 20.45 Uhr MEZ, San Siro

Oben