Ajax mit guten Erinnerung zum Spiel gegen Rapid Wien

Louis van Gaal berichtet über den Finalsieg 1995 mit Ajax gegen Milan. Der niederländische Klub muss für die dritte Qualifikationsrunde gegen Rapid Wien erneut im Ernst-Happel Stadion, der Endspielstätte von damals, ran.

"Man erreicht nie Bestform - dafür ist der Druck zu hoch", erinnerte sich Louis van Gaal im Gespräch mit UEFA.com an den Sieg des AFC Ajax im Endspiel der UEFA Champions League 1995.

Zwanzig Jahre nach ihrem vierten und bislang letzten Europapokaltriumph muss Ajax nun diesen Monat erneut die Reise zum Ernst-Happel Stadion, in der Hauptstadt Österreichs, antreten. Dort werden sie in der dritten Qualifikationsrunde der UEFA Champions League auf Rapid Wien treffen.

Frank de Boer, der selbst an jenem Tag im Mai 1995 noch ein Spieler der Holländer war, wird die Mannschaft aus Amsterdam in der Arena trainieren, in welcher an jenem Abend ein 18-jähriger Einwechselspieler namens Patrick Kluivert das einzige Tor gegen den Titelverteidiger aus Mailand erzielte.

Klicken Sie auf das Video oben, um den Mann zu hören, der die Ajax-Truppe an diesem Tag trainierte: Louis van Gaal.

Oben