Darf Sánchez in dieser Saison in der Champions League spielen?

Alexis Sánchez ist der chilenische Rekordspieler in der UEFA Champions League - er hat nun Arsenal verlassen, um bei Manchester United anzuheuern. Aber kann er dort auch in der K.-o.-Runde der Königsklasse spielen?

©Getty Images

Alexis Sánchez hat Arsenal, Teilnehmer an der UEFA Europa League verlassen, um künftig bei Manchester United zu spielen, das noch in der UEFA Champions League vertreten ist. Darf er nun in der Königsklasse spielen?

Ja. Weil er in dieser Saison nicht in der UEFA Champions League gespielt hat, darf er für die K.-o.-Runde angemeldet werden. Hier sind die entsprechenden Bestimmungen.

  • 44.01 Für alle Spiele ab dem Achtelfinale kann ein Klub drei neue berechtigte Spieler nachmelden. Die Nachmeldung muss bis zum 1. Februar 2018 (24 Uhr) erfolgen. Diese Frist kann nicht verlängert werden.
  • 44.02 Einer dieser Spieler, der für einen anderen Verein in einer Gruppenphase eines UEFA-Vereinswettbewerbs angetreten ist, kann ausnahmsweise gemeldet werden, vorausgesetzt, dass er folgende Bedingungen erfüllt:
    a. er darf nicht im gleichen Wettbewerb für einen anderen Verein gespielt haben, oder
    b. er darf nicht für einen anderen Klub gespielt haben, der sich gegenwärtig im gleichen Wettbewerb befindet.

Sollte Sánchez gemeldet werden, könnte er am 21. Februar in Sevilla spielen. Damit könnte er bald auch zurückkehren an der Spitze jener chilenischen Spieler mit den meisten Einsätzen in der UEFA Champions League, und er könnte sogar der erste Chilene werden, der den wichtigsten europäischen Vereinswettbewerb gewinnt.

David Pizarro
David Pizarro©Getty Images


Meiste Einsätze von chilenischen Spielern im
Pokal der europäischen Meistervereine/in der UEFA Champions League (Qualifikation inklusive)
51: 
Arturo Vidal (Bayer Leverkusen, Juventus, Bayern München)
48:
Alexis Sánchez (Barcelona, Arsenal)
35:
David Pizarro (Internazionale, Roma)
28: Junior Fernandes (Bayer Leverkusen, Dinamo Zagreb)
27: Marcelo Salas (Lazio, Juventus)
22: Rodrigo Tello (Sporting CP, Beşiktaş)
17: Pablo Contreras (Monaco, Sporting CP, Celta de Vigo, PAOK, Olympiacos)
17: Marcelo Díaz (Basel)
17: Iván Zamorano (Real Madrid, Internazionale)
14: Mark González (Liverpool, CSKA Moskva)
14: Ángelo Henríquez (Dinamo Zagreb)

Beste chilenische Torschützen im Pokal der europäischen Meistervereine/in der UEFA Champions League (Qualifikation inklusive)
9: Arturo Vidal (Bayer Leverkusen, Juventus, Bayern)
13:
Alexis Sánchez (Barcelona, Arsenal)
7: Iván Zamorano (Real Madrid, Internazionale)
5: Marcelo Salas (Lazio, Juventus)
5: Junior Fernandes (Dinamo Zagreb)
3: Marcelo Díaz (Basel)
3: David Pizarro (Internazionale, Roma)
2: Mark González (Liverpool, CSKA Moskva)
2:
Ángelo Henríquez (Dinamo Zagreb)
2: Rodrigo Tello  (Sporting CP, Beşiktaş)

Meiste Einsätze von Chilenen in UEFA-Vereinswettbewerben*
72: David Pizarro (Udinese, Internazionale, Roma, Manchester City, Fiorentina)
75: Arturo Vidal (Bayer Leverkusen, Juventus, Bayern München)
72: David Pizarro (Udinese, Inter Milan, Roma, Man. City, Fiorentina)
66:
Matías Fernández (Villarreal, Sporting CP, Fiorentina)
50:
Iván Zamorano (Real Madrid, Internazionale)
59: Alexis Sánchez (Udinese, Barcelona, Arsenal)
47: Junior Fernandes (Bayer Leverkusen, Dinamo Zagreb)
46: Pablo Contreras (Monaco, Sporting CP, Celta de Vigo, Braga, PAOK , Olympiacos)
44: Rodrigo Tello (Sporting CP, Beşiktaş, Eskişehirspor)
42: Mauricio Isla (Udinese, Juventus, Marseille)
36: Marcelo Díaz (Basel)
35: Marcelo Salas (River Plate, Lazio, Juventus)

Beste chilenische Torschützen in UEFA-Vereinswettbewerben*
21: Iván Zamorano (Real Madrid, Internazionale)
18: Arturo Vidal (Bayer Leverkusen, Juventus, Bayern München)
14: Alexis Sánchez (Udinese, Barcelona, Arsenal)
10:
Marcelo Salas (River Plate, Lazio, Juventus)
7: Junior Fernandes (Bayer Leverkusen, Dinamo Zagreb)
6: Matias Fernández (Villarreal, Sporting CP, Fiorentina)
5: Ángelo Henríquez (Dinamo Zagreb)
5: David Pizarro (Udinese, Internazionale Milano, Roma, Manchester City, Fiorentina)
5: Eduardo Vargas (Napoli, Villarreal)
4: Marcelo Díaz (Basel)
4: Mark González (Liverpool, CSKA Moskva)

Iván Zamorano 1998
Iván Zamorano 1998©Getty Images

Einziger Chilene, der einen großen UEFA-Vereinswettbewerb gewann
Iván Zamorano (Internazionale, UEFA-Pokal 1997/98)

Einziger Chilene, der in einem Finale des Pokals der europäischen Meistervereine/der UEFA Champions League stand
Arturo Vidal (Juventus -  Barcelona 1:3, 2014/15) 

Chilenische Finalisten in großen UEFA-Vereinswettbewerben
Iván Zamorano (Internazionale, UEFA-Pokal 1996/97)
Rodrigo Tello (Sporting CP, UEFA-Pokal 2004/05)

Einziger chilenischer Trainer, der im Endspiel des Pokals der europäischen Meistervereine/der UEFA Champions League stand
Fernando Riera (Milan - Benfica 2:1, 1962/63)

*Zu den UEFA-Vereinswettbewerben zählen der Pokal der europäischen Meistervereine/die UEFA Champions League, der UEFA-Pokal/die UEFA Europa League, der Europa-/Südamerika-Pokal, der Pokal der Pokalsieger, der UEFA-Superpokal und der UEFA Intertoto Cup

Marcelo Salas feiert einen Treffer in der Serie A
Marcelo Salas feiert einen Treffer in der Serie A©Getty Images
Oben