Nordische Stars im Europapokal

UEFA.com zeigt Ihnen die größten Fußballer aus dem hohen Norden im Europapokal.

Ole Gunnar Solskjær, Zlatan Ibrahimović, Jari Litmanen und Jon Dahl Tomasson
Ole Gunnar Solskjær, Zlatan Ibrahimović, Jari Litmanen und Jon Dahl Tomasson ©Getty Images

Die meisten Einsätze eines nordeuropäischen Spielers im Pokal der europäischen Meistervereine/UEFA Champions League (inklusive Qualifikation)
124: Zlatan Ibrahimović (SWE – AFC Ajax, Juventus, FC Internazionale Milano, FC Barcelona, AC Milan, Paris Saint-Germain, Manchester United)
107: Roar Strand (NOR – Rosenborg BK)
84: Erik Hoftun (NOR – Rosenborg BK)
84: John Arne Riise (NOR – AS Monaco FC, Liverpool FC, AS Roma)
81: Ole Gunnar Solskjær (NOR – Manchester United FC)
79: Bent Skammelsrud (NOR – Malmö FF, Rosenborg BK)
67: Sami Hyypiä (FIN – Liverpool FC, Bayer 04 Leverkusen)
67: Fredrik Ljungberg (SWE – Halmstads BK, Arsenal FC)
65: Jan Heintze (DEN – PSV Eindhoven, Bayer 04 Leverkusen)
65: Jari Litmanen (FIN – HJK Helsinki, AFC Ajax, FC Barcelona, Liverpool FC, Malmö FF)

Die besten nordeuropäischen Torschützen im Pokal der europäischen Meistervereine/UEFA Champions League (inklusive Qualifikation)
49: Zlatan Ibrahimović (SWE – AFC Ajax, Juventus, FC Internazionale Milano, FC Barcelona, AC Milan, Paris Saint-Germain, Manchester United)
23: Jari Litmanen (FIN – HJK Helsinki, AFC Ajax, FC Barcelona, Liverpool FC, Malmö FF)
21: Harald Brattbakk (NOR – Rosenborg BK, Celtic FC)
20: Ole Gunnar Solskjær (NOR – Manchester United FC)
18: John Carew (NOR – Rosenborg BK, Valencia CF, Olympique Lyonnais)
17: Roar Strand (NOR – Rosenborg BK)
16: Markus Rosenberg (SWE – Ajax, Werder Bremen, Malmö)
14: Søren Lerby (DEN – AFC Ajax, FC Bayern München, PSV Eindhoven)
14: Fredrik Ljungberg (SWE – Halmstads BK, Arsenal FC)
14: Torbjörn Nilsson (SWE – IFK Göteborg)

Die meisten Einsätze eines nordeuropäischen Spielers in UEFA-Vereinswettbewerben*
140: Zlatan Ibrahimović (SWE – AFC Ajax, Juventus, FC Internazionale Milano, FC Barcelona, AC Milan, Paris Saint-Germain, Manchester United)
133:
Roar Strand (NOR – Rosenborg BK)
120: John Arne Riise (NOR – AS Monaco FC, Liverpool FC, AS Roma, Fulham FC)
112: Sami Hyypiä (FIN – Myllykosken Pallo-47, Willem II, Liverpool FC, Bayer 04 Leverkusen)
108: Henrik Larsson (SWE – Feyenoord, Celtic FC, FC Barcelona, Manchester United FC, Helsingborgs IF)
102: Christian Poulsen (DEN – FC København, FC Schalke 04, Sevilla FC, Juventus, Liverpool FC, AFC Ajax)
95: Erik Hoftun (NOR – Rosenborg BK)
95: William Kvist Jørgensen (DEN – København, Stuttgart)
94: Mikael Lustig (SWE – Rosenborg, Celtic)
91: Jan Heintze (DEN – PSV Eindhoven, Bayer 04 Leverkusen)

Die besten nordeuropäischen Torschützen in UEFA-Vereinswettbewerben*
59: Henrik Larsson (SWE – Feyenoord, Celtic FC, FC Barcelona, Manchester United FC, Helsingborgs IF)
56: Zlatan Ibrahimović (SWE – AFC Ajax, Juventus, FC Internazionale Milano, FC Barcelona, AC Milan, Paris Saint-Germain, Manchester United)
44: Allan Simonsen (DEN – Vejle BK, VfL Borussia Mönchengladbach, FC Barcelona)
33: Torbjörn Nilsson (SWE – IFK Göteborg, 1. FC Kaiserslautern)
31: Harald Brattbakk (NOR – Rosenborg, Celtic FC)
30: Jari Litmanen (FIN – HJK Helsinki, AFC Ajax, FC Barcelona, Liverpool FC, Malmö FF, FC Lahti)
28: John Carew (NOR – Vålerenga Fotball, Rosenborg BK, Valencia CF, AS Roma, Beşiktaş JK, Olympique Lyonnais, Aston Villa FC)
27: Jon Dahl Tomasson (DEN – sc Heerenveen, Newcastle United FC, Feyenoord, AC Milan, VfB Stuttgart, Villarreal CF)
26: Stefan Pettersson (SWE – IFK Göteborg, AFC Ajax)
24: Tore André Flo (NOR – Tromsø IL, SK Brann, Chelsea FC, Rangers FC, Vålerenga Fotball)

Die meisten Einsätze in UEFA-Vereinswettbewerben nach nordeuropäischen Ländern

Dänemark: 102 – Christian Poulsen (København, Schalke, Sevilla, Juventus, Liverpool, Ajax)
Färöer Inseln: 31 – Todi Jónsson (KÍ Klaksvík, Lyngby, København, Start)
Finnland: 112 – Sami Hyypiä (MyPa, Willem II, Liverpool, Leverkusen)
Island: 64 – Eidur Gudjohnsen (PSV Eindhoven, Chelsea, Barcelona, AEK Athens, Club Brugge)
Norwegen: 133 – Roar Strand (Rosenborg)
Schweden: 140 – Zlatan Ibrahimović (SWE – Ajax, Juventus, Inter Milan, Barcelona, AC Milan, Paris, Man. United)

WEITERE BEMERKENSWERTE STATISTIKEN IN UEFA-WETTBEWERBEN

1958: Erster nordeuropäischer Spieler im Finale des Pokal der europäischen meistervereine/UEFA Champions League
Nils Liedholm (SWE – Real Madrid FC - AC Milan 3:2)

1962: Erster nordeuropäischer Spieler im Finale des Pokals der Pokalsieger
Kurt Hamrin (SWE – Club Atlético de Madrid - ACF Fiorentina 1.1, 3:0)

1968: Erster nordeuropäischer Sieger/Torschütze im Finale des Pokals der Pokalsieger
Kurt Hamrin (SWE – AC Milan - Hamburger SV 2:0)

1969: Erster nordeuropäischer Sieger im Finale des Pokals der europäischen Meistervereine/UEFA Champions League
Kurt Hamrin (SWE – AC Milan - AFC Ajax 4:1)

1970: Erster nordeuropäischer Torschütze im Finale des Pokals der europäischen Meistervereine/UEFA Champions League
Ove Kindvall (SWE – Feyenoord - Celtic FC 2:1)

1973: Erste dänische Spieler im Finale des UEFA-Pokals
Henning Jensen, Allan Simonsen (DEN – Liverpool FC - VfL Borussia Mönchengladbach 3:2 nach Hin- und Rückspiel)

1974: Erster dänischer Sieger im Finale des Pokals der europäischen Meistervereine/UEFA Champions League
Johnny Hansen (FC Bayern München - Club Atlético de Madrid 1:1, 4:0)

1975: Erste dänische Sieger im Finale des UEFA-Pokals
Henning Jensen, Allan Simonsen (DEN –  VfL Borussia Mönchengladbach - FC Twente 5:1 nach Hin- und Rückspiel)

1979: Erste nordeuropäische Mannschaft im Finale des Pokals der europäischen Meistervereine/UEFA Champions League
Malmö FF (SWE) - Nottingham Forest FC 0:1

IFK Göteborg im Jahr 1982
IFK Göteborg im Jahr 1982©Getty Images

1982: Erster nordeuropäischer Sieger eines UEFA-Wettbewerbs
IFK Göteborg (SWE) - Hamburger SV 4:0 nach Hin- und Rückspiel, UEFA-Pokal

1984: Erster nordeuropäischer Trainer im Finale des Pokals der europäischen Meistervereine/UEFA Champions League
Nils Liedholm (SWE – Liverpool - AS Roma 1:1 n.V., 4:2 n.E.)

1990: Erster isländischer Spieler in einem UEFA-Finale
Arnór Gudjohnsen (UC Sampdoria - RSC Anderlecht 2:0, Pokal der Pokalsieger)

1995: Erster finnischer Sieger im Finale des Pokals der europäischen Meistervereine/UEFA Champions League
Jari Litmanen (AFC Ajax - AC Milan 1:0)

1999: Erste norwegische Sieger im Finale des Pokals der europäischen Meistervereine/UEFA Champions League
Ronny Johnsen, Ole Gunnar Solskjær (Manchester United FC - FC Bayern München 2:1)

2009: Erster isländischer Spieler im Finale des Pokals der europäischen Meistervereine/UEFA Champions League
Eidur Gudjohnsen (FC Barcelona - Manchester United FC 2:0)

*UEFA-Vereinswettbewerb bedeutet Pokal der europäischen Meistervereine/UEFA Champions League, UEFA-Pokal/UEFA Europa League, Europa/Südamerika-Pokal, Pokal der Pokalsieger, UEFA-Superpokal und UEFA Intertoto Cup

Oben