Endspieltickets ab Donnerstag im Verkauf

Eintrittskarten für das Endspiel der UEFA Champions League 2015 in Berlin werden ab Donnerstag, 5. März, exklusiv auf UEFA.com verkauft. 46 000 Tickets gehen in den öffentlichen Verkauf.

Im Olympiastadion von Berlin findet 2015 das Endspiel der UEFA Champions League statt
Im Olympiastadion von Berlin findet 2015 das Endspiel der UEFA Champions League statt ©Getty Images

Der Eintrittskartenverkauf für das UEFA-Champions-League-Finale 2015 beginnt am Donnerstag, 5. März um 12.00 Uhr MEZ exklusiv auf UEFA.com und dauert bis Montag, 23. März, 18.00 Uhr MEZ.

Wie üblich wird der Großteil der Karten für das Spiel am Samstag, 6. Juni um 20.45 Uhr MEZ im Olympiastadion in Berlin, Deutschland an Fans und die breite Öffentlichkeit gehen.

Es sind dies 46 000 von insgesamt 70 500 verfügbaren Karten. Die Fans der beiden Finalisten erhalten je 20 000 Eintrittskarten und 6 000 Tickets gehen in den weltweiten öffentlichen Verkauf über UEFA.com.

Die übrigen Eintrittskarten gehen an das Lokale Organisationskomitee, die UEFA und die Nationalverbände, die kommerziellen Partner und Sendeanstalten bzw. sind Teil des Corporate-Hospitality-Programms.

Im Rahmen des Verkaufsprozesses auf UEFA.com werden die Eintrittskarten nicht nach der Reihenfolge des Eingangs der Anträge verkauft, sondern am Ende der Verkaufsphase über eine Verlosung zugeteilt.

Wie schon in den vergangenen Jahren arbeitete die UEFA bei der Festlegung der Eintrittskartenpreise für das diesjährige Endspiel mit dem unabhängigen Netzwerk Football Supporters Europe (FSE) zusammen.

Im Folgenden die Eintrittskartenpreise für den öffentlichen Verkauf:
Kategorie 1: EUR 390
Kategorie 2: EUR 280
Kategorie 3: EUR 160
Kategorie 4: EUR 70
Karten für Fans mit Behinderung: EUR 70 (entspricht der Preiskategorie 4 und beinhaltet eine Freikarte für eine Begleitperson)
Jugendpakete: EUR 140 (zwei Karten der Kategorie 2 – ein Kind und ein Erwachsener – zum Preis der Kategorie 4).

Pro Antragsteller können maximal zwei Eintrittskarten beantragt werden. Alle Antragsteller werden bis spätestens Freitag, 10. April per E-Mail informiert, ob ihr Antrag erfolgreich war. Der Status des Kartenantrags kann auch durch das Einloggen ins Ticketportal überprüft werden. Die Eintrittskarten werden bis spätestens Ende April per Kurierdienst zugestellt.

Oben