Dudelange verabschiedet sich achtbar

F91 Dudelange - PFC Ludogorets Razgrad 1:1 (Gesamt: 1:5)
Dudelange kam in der Schlussphase zum Ausgleich gegen den bulgarischen Meister, der dennoch in der nächsten Runde steht.

Ludogorets darf weiter von der Gruppenphase der UEFA Champions League träumen
Ludogorets darf weiter von der Gruppenphase der UEFA Champions League träumen ©Meridian Match

PFC Ludogorets Razgrad musste sich im Rückspiel der zweiten Qualifikationsrunde der UEFA Champions League bei F91 Dudelange mit einem 1:1-Unentschieden begnügen, David Turpel machte in der 81. Minute den Ausgleich für die Luxemburger.

Nach dem 4:0-Hinspielerfolg letzte Woche schien die Truppe von Stoicho Stoev schon auf dem Weg zum nächsten Sieg zu sein, als Roman Bezjak sechs Minuten nach der Pause das 1:0 markierte. Dudelange schaffte zwar noch den Ausgleich, dennoch zog Ludogorets in die dritte Qualifikationsrunde ein und trifft dort auf FK Partizan.

Oben