Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Melo zuversichtlich vor Wiedersehen mit Juventus

Veröffentlicht: Montag, 9. Dezember 2013, 9.15MEZ
"Wir können es schaffen", sagte Felipe Melo gegenüber UEFA.com, während sich Galatasaray auf das Duell mit seinem Ex-Klub Juventus vorbereitet - mit einem Sieg würden die Türken das Achtelfinale der UEFA Champions League erreichen.
 
 
Veröffentlicht: Montag, 9. Dezember 2013, 9.15MEZ

Melo zuversichtlich vor Wiedersehen mit Juventus

"Wir können es schaffen", sagte Felipe Melo gegenüber UEFA.com, während sich Galatasaray auf das Duell mit seinem Ex-Klub Juventus vorbereitet - mit einem Sieg würden die Türken das Achtelfinale der UEFA Champions League erreichen.

Galatasaray AŞ hat vor dem sechsten Spieltag der UEFA Champions League gegen Juventus berechtige Hoffnungen auf das Achtelfinale der UEFA Champions League. Mittelfeldspieler Felipe Melo ist voller Zuversicht, dass mit einem Sieg gegen seinen Ex-Klub das Achtelfinal-Ticket gelöst werden kann.

Real Madrid CF ist nicht mehr vom ersten Platz in der Gruppe B zu verdrängen, am Dienstag in Istanbul geht es darum, wer den Madrilenen in die nächste Runde folgt. Juve liegt zwei Punkte vor den Türken, die mit einem Heimsieg an der alten Dame vorbeiziehen können. Melo glaubt, dass seine Mannschaft die Erwartungen bereits jetzt übertroffen hat.

"Nach der Auslosung haben viele Leute gesagt, dass sich Real Madrid und Juventus durchsetzen würden", meinte der 30-jährige Brasilianer. "Aber wir haben unsere Arbeit gemacht. Wir haben es jetzt selbst in der Hand. Wir werden alles tun, um es zu schaffen. Wir haben Respekt vor unserem Gegner, der sehr stark ist, aber wir wissen, dass wir es schaffen können."

Melo wechselte 2011 zunächst auf Leihbasis von Juventus zu Galatasaray, wo er in diesem Sommer einen festen Vertrag unterschrieb. Beim 2:2-Unentschieden zwischen den beiden Teams am 2. Oktober spielte er eine entscheidende Rolle. "Die Liebe der Fans war sehr emotional für mich", sagte er. "Ich war zwei Jahre bei Juventus, und in diesen beiden Jahren habe ich fast alle Spiele gemacht. Die Fans honorieren, dass ich auf dem Platz immer ein Kämpfer war."

In der letzten Saison erreichte Galatasaray das Viertelfinale, was laut Melo auch in diesem Jahr im Bereich des Möglichen liegt. "Letzte Saison war großartig, mit viel Respekt und einer Menge Selbstvertrauen. Wir werden versuchen, das zu wiederholen und vielleicht sogar zu übertreffen."

Um das ausführliche Interview zu sehen, klicken Sie oben auf das Video.

Letzte Aktualisierung: 11.12.13 11.07MEZ

Verwandte Information

Spielerprofile
Mitgliedsverbände
Teamprofile

http://de.uefa.com/uefachampionsleague/news/newsid=2031189.html#melo+zuversichtlich+wiedersehen+juventus