Chelsea holt Brasilianer Willian von Anji

Chelsea FC hat seine Kreativoptionen erweitert und den brasilianischen Nationalstürmer Willian vom FC Anji Makhachkala für 35 Milionen Euro verpflichtet.

Willian (rechts) wechselte erst am 1. Februar zu Anji
Willian (rechts) wechselte erst am 1. Februar zu Anji ©Getty Images

Chelsea FC hat seinen Kader weiter verstärkt und Stürmer Willian vom FC Anji Makhachkala für 35 Millionen Euro verpflichtet. 

Der 25-jährige Brasilianer soll einen Vierjahresvertrag unterschreiben, er ist damit die nächste Neuverpflichtung von Chelsea-Trainer José Mourinho, der im Sommer an die Stamford Bridge zurückgekehrt ist. Willian wechselte erst im Februar zu Anji, wo er am Ende der vergangenen Saison sieben Auftritte in der Liga hatte, ehe er in dieser Spielzeit viermal in einem Meisterschaftsspiel auf dem Platz stand.

Willian gehört zu einer ganzen Reihe von Spielern, die in den letzten Wochen Anji verlassen haben. Zuvor waren Yuri Zhirkov, Igor Denisov und Aleksandr Kokorin zum FC Dinamo Moskva, Lassana Diarra zum FC Lokomotiv Moskva und Oleg Shatov zum FC Zenit gegangen.

Chelsea spielt am Freitag, 30 August, im Stadion Eden in Prag gegen den FC Bayern München um den UEFA-Superpokal. Am Tag zuvor werden die Blues ab 17.45 Uhr bei der Auslosung in Monaco erfahren, gegen wen es in der Gruppenphase der UEFA Champions League geht.

Oben