Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Jagd auf die Plätze in der Gruppenphase

Veröffentlicht: Montag, 27. August 2012, 9.08MEZ
Die zehn verbleibenden Plätze in der Gruppenphase der UEFA Champions werden in dieser Woche in den Play-off-Rückspielen vergeben - gute Chancen bestehen für Málaga CF, Celtic FC und FC Dynamo Kyiv.
Jagd auf die Plätze in der Gruppenphase
Dynamo Kyiv wird für Gladbach wohl zur Endstation ©AFP/Getty Images
 
 
Veröffentlicht: Montag, 27. August 2012, 9.08MEZ

Jagd auf die Plätze in der Gruppenphase

Die zehn verbleibenden Plätze in der Gruppenphase der UEFA Champions werden in dieser Woche in den Play-off-Rückspielen vergeben - gute Chancen bestehen für Málaga CF, Celtic FC und FC Dynamo Kyiv.

Zehn Mannschaften dürfen sich am Dienstag und Mittwoch über den Einzug in die Gruppenphase der UEFA Champions League freuen, besonders gute Ausgangspositionen in den Play-offs haben Málaga CF, Celtic FC und der FC Dynamo Kyiv.

Manuel Pellegrinis Mannschaft hat gute Chancen, erstmals in der Gruppenphase aufzutauchen, nachdem man letzte Woche 2:0 gegen Panathinaikos FC siegte, während Deutschlands Vertreter VfL Borussia Mönchengladbach eine ganz schwere Aufgabe in der Ukraine bevorsteht, nachdem man das Hinspiel zu Hause gegen den FC Dynamo Kyiv mit 1:3 verloren hat. Auch Helsingborgs IF hat gegen Celtic einen Zwei-Tore-Rückstand wettzumachen und die Schotten haben von den letzten acht Europapokal-Heimspielen nur eines verloren, aber sechs gewonnen.

Der CFR 1907 Cluj siegte in der Gruppenphase 2010/11 genauso mit 2:1 gegen den FC Basel 1893 wie letzte Woche im Hinspiel, was natürlich eine gute Ausgangslage ist. Udinese Calcio empfängt den SC Braga und will nicht wie im Vorjahr an Arsenal FC erneut an der letzten Hürde scheitern, während der FC Spartak Moskva eine 2:1-Führung mit zu Fenerbahçe SK nimmt und dann zum elften Mal in der Gruppenphase vertreten wäre.

Die Auslosung der Gruppenphase, bei der Chelsea FC als Titelverteidiger zu den 22 automatisch qualifizierten Vereinen gehört, findet am 30. August in Monaco statt.

Dienstag

Hapoel Kiryat Shmona FC - FC BATE Borisov (0:2)
• Gil Landaus Mannschaft will nach Maccabi Haifa FC, Maccabi Tel-Aviv FC und Hapoel Tel-Aviv FC als vierter Verein aus Israel in die Gruppenphase einziehen.
• In der Qualifikation hat BATE in beiden Auswärtswärtspielen zuvor bei FK Vardar und Debreceni VS zu Null gespielt - die letzte Quali-Niederlage mit zwei Toren gab es 2007.

RSC Anderlecht - AEL Limassol FC (1:2)
• John van den Broms Anderlecht kann Selbstvertrauen aus dem Fakt ziehen, dass sie vier der letzten fünf Europapokalspiele im Constant-Vanden-Stock-Stadion gewannen - darunter ein 5:0-Sieg gegen FK Ekranas in der dritten Qualifikationsrunde.  
• Das ist das erste Mal, dass AEL gegen einen Gegner aus Belgien trifft, aber Anderlecht hat drei Mal zuvor K.-o-.Spiele gegen Teams aus Zypern bestritten und alle gewonnen. 

NK Maribor - GNK Dinamo Zagreb (1:2)
• Maribor konnte zuletzt in der Vorschlussrunde des UEFA-Pokals 1995/96 ein Spiel drehen, damals verlor man 0:1 bei Skonto FC, gewann zu Hause aber 2:0.
• Dinamos 2:1-Sieg im Hinspiel war eine Wiederholung des letzten Heimspiels gegen Maribor, in der zweiten Qualifikationsrunde der UEFA Champions League 2003/04.

Udinese Calcio - SC Braga (1:1)
• Vor zwölf Monaten schied Udinese in dieser Runde gegen Arsenal FC aus, doch zuletzt waren sie im Stadio Friuli in der UEFA Europa League fünf Spiele in Folge ungeschlagen
• Braga kann auf seien Auswärtsbilanz in der UEFA Europa League aus der letzten Saison stolz sein, denn da gab es zwei Siege und drei Unentschieden.

Panathinaikos FC - Málaga CF (0:2)
•  Málaga ist erst zum zweiten Mal im Europapokal dabei. 2002 spielte man im UEFA Intertoto Cup und 2002/03 im UEFA-Pokal, damals gab es fünf Siege und nur eine Niederlage bei acht Auswärtsspielen.
• Panathinaikos darf noch ein wenig hoffen, schließlich hat man in der Vergangenheit in der UEFA Champions League schon zweimal einen Zwei-Tore-Rückstand umgebogen.

Mittwoch

CFR 1907 Cluj - FC Basel 1893 (2:1)
•  Ionuţ Rada und Lacina Traoré erzielten innerhalb von zwölf Minuten im Hinspiel die Tore für CFR, das Tor von Valentin Stocker reichte den Schweizern nicht mehr.
• CFRs Sieg war der erste einer rumänischen Mannschaft in der Schweiz in einem UEFA-Wettbewerb, die vier anderen Siege waren alle in Rumänien erzielt worden.

Celtic FC - Helsingborgs IF (2:0)
• Celtic hat nur eines der letzten acht Europapokal-Heimspiele verloren und sechs davon gewonnen.
• Henrik Larsson erzielte in 315 Pflichtspielen für Celtic 242 Tore - außerdem spielte er von 1992-1993 und 2006-2009 in Helsingborg.

 Fenerbahçe SK - FC Spartak Moskva (1:2)
• Fenerbahçes Bilanz in bisher sechs Play-off-Spielen liegt bei vier Siegen und zwei Niederlagen. Die letzten beiden Male setzte man sich 2008/09 gegen FK Partizan (Gesamt: 4:3) und 2007/08 gegen RSC Anderlecht (Gesamt: 3:0) durch.
• Spartak will zum elften Mal in die Gruppenphase, während es für Fenerbahçe das siebte Mal und das erste Mal seit 2008/09 wäre.

FC Dynamo Kyiv - VfL Borussia Mönchengladbach (3:1)
• Während Mönchengladbach 2011/12 Vierter in der Bundesliga wurde, war Dynamo Vizemeister der Ukraine und schlug Feyenoord in der dritten Quali-Runde mit 3:1 (Gesamt).
•  Mönchengladbach ist erstmals seit dem UEFA-Pokal 1996/97 wieder im Europapokal vertreten, als man Arsenal FC ausschaltete, um dann in der zweiten Runde gegen AS Monaco FC zu verlieren.

LOSC Lille Métropole - FC København (0:1)
• LOSC hat in den letzten vier Heimspielen im Europapokal nicht gewonnen (eine Niederlage, drei Unentschieden), dazu gehören auch die Gruppenphase der UEFA Champions League der letzten Saison und ein 2:2 zu Hause gegen PSV Eindhoven im Sechzehntelfinale der UEFA Europa League 2010/11.
• København hat die letzten drei Auswärtsspiele im Europapokal ohne Niederlage überstanden (ein Sieg, zwei Unentschieden), seitdem man am 2. Spieltag der UEFA Europa League der letzten Saison mit 0:3 bei R. Standard de Liège unterlag.

Letzte Aktualisierung: 28.08.12 17.19MEZ

Verwandte Information

Teamprofile

http://de.uefa.com/uefachampionsleague/news/newsid=1851249.html#jagd+platze+gruppenphase