Auslosung der dritten Qualifikationsrunden

Am Freitag, den 20. Juli werden im Haus des Europäischen Fußballs in Nyon die dritten Qualifikationsrunden der UEFA Champions League und der UEFA Europa League 2012/13 ausgelost.

Der Stammsitz der UEFA, das Haus des Europäischen Fußballs in Nyon
Der Stammsitz der UEFA, das Haus des Europäischen Fußballs in Nyon ©UEFA.com

Die Auslosungen für die dritten Qualifikationsrunden der UEFA Champions League und der UEFA Europa League 2012/13 werden am Freitag, den 20. Juli vorgenommen. Die Paarungen für diese Runde der beiden Klubwettbewerbe werden um 12.00 Uhr bzw. um 13.30 Uhr MEZ am UEFA-Sitz in Nyon ausgelost.

Die Ziehung wird von UEFA-Generalsekretär Gianni Infantino und dem UEFA-Direktor Wettbewerbe, Giorgio Marchetti, vorgenommen.

In der UEFA Champions League werden für den Qualifikationsweg der Meistervereine 37 Mannschaften teilnehmen, von denen drei direkt für diese dritte Qualifikationsrunde qualifiziert sind; die übrigen 34 stammen aus der zweite Qualifikationsrunde. Sie werden in zwei Gruppen eingeteilt, in denen jeweils die Hälfte der Mannschaften (bzw. Paarungen der zweiten Qualifikationsrunde, wo diese noch nicht entschieden sind) gesetzt ist.

Für den Ligaweg werden vier Mannschaften gesetzt und vier ungesetzt sein, wobei das zu Beginn der Spielzeit erstellte Vereinsklassement ausschlaggebend ist.

An der Auslosung der dritten Qualifikationsrunde der UEFA Europa League nehmen insgesamt 98 Teams teil (18 direkt qualifizierte und 80 aus den Duellen der zweiten Qualifikationsrunde). Sie werden in fünf Zehner- und eine Achtergruppe eingeteilt. In jeder Gruppe sind gleich viele Teams (bzw. Paarungen, wo noch nicht entschieden) – gemäß dem zu Saisonbeginn erstellten Vereinsklassement – gesetzt und ungesetzt.

Ist an einer Paarung der zweiten Qualifikationsrunde eine Mannschaft beteiligt, deren Koeffizient sie dazu berechtigen würde, in der dritten Qualifikationsrunde gesetzt zu sein, so ist der Gewinner dieser Paarung in der dritten Qualifikationsrunde automatisch gesetzt. Diese Regelung gilt für beide Wettbewerbe. Vereine aus ein und demselben Verband können einander nicht zugelost werden.

Die definitive Liste der Teilnehmer wird zu gegebener Zeit bekanntgegeben.

Medienvertreter, die an diesen Auslosungen teilnehmen möchten, werden gebeten, sich bis spätestens Donnerstag, den 19. Juli um 12.00 Uhr MEZ per E-Mail an fame_accreditations@uefa.ch anzumelden.

Da für diese Auslosungen zahlreiche Klubvertreter erwartet werden, wird nur einer begrenzten Anzahl Fotografen und Kameraleuten Zutritt zum Auditorium gewährt, wobei die Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt werden.

Die Auslosungen werden live auf UEFA.com übertragen.

Oben