Die offizielle Website des europäischen Fußballs

UEFA Champions Festival in München eröffnet

Veröffentlicht: Mittwoch, 16. Mai 2012, 22.15MEZ
Auch wenn das Wetter am Mittwoch in München lausig war, ließen sich Tausende von Fans nicht abhalten, sich auf den Weg in den Olympiapark zu machen, um die Eröffnung des UEFA Champions Festivals mitzuerleben.
von Andy James
aus dem Olympiapark

Dieser Inhalt wird nur im Flash-Format übertragen und ist geschützt. Ihr Gerät ist anscheinend nicht mit unserem Flash-Player kompatibel.

 
 
Veröffentlicht: Mittwoch, 16. Mai 2012, 22.15MEZ

UEFA Champions Festival in München eröffnet

Auch wenn das Wetter am Mittwoch in München lausig war, ließen sich Tausende von Fans nicht abhalten, sich auf den Weg in den Olympiapark zu machen, um die Eröffnung des UEFA Champions Festivals mitzuerleben.

Auch wenn das Wetter am Mittwochmorgen in München ausgesprochen lausig war, ließen sich Tausende von Fans nicht davon abhalten, sich auf den Weg in den Olympiapark zu machen, um dort die Eröffnung des UEFA Champions Festivals mitzuerleben.

Der für die olympischen Spiele 1972 erbaute Park bildete die ideale Kulisse für die viertägige Veranstaltung, die traditionell schon zum achten Mal als Warm-Up für die Endspiele der UEFA Champions League und der UEFA Women's Champions League gilt.

Die ehemaligen Stars des FC Bayern München, Paul Breitner, Giovane Elber und Willy Sagnol, gaben um 12.00 Uhr den Startschuss, als sie mit einem UEFA-Tourbus, die Trophäe der Herren in Händen, im Olympiapark angelangten.

"Als Fan muss ich auf die Bayern tippen, es muss einfach klappen", sagte Sagnol in seiner Antwort auf die Twitter-Frage, wer denn nun am Samstag das Finale gewinnen werde. Der ehemalige französische Nationalspieler und Botschafter des UEFA Champions Festivals, glaubt, dass es eine großartige Veranstaltung für die Fans ist. "Es werden vier ganz besondere Tage hier in München, Fans und Familien können für einen Augenblick Teil der Fußballwelt werden", sagte er. "Ich bin stolz, dabei sein zu dürfen."

Jeder Tag des Festivals ist einem anderen Thema gewidmet, am Mittwoch stand der UEFA-Breitenfußballtag im Fokus. Münchner Schulen bestritten am Nachmittag ein Mini-Champions-League-Turnier, danach gab Sagnol den Jugendlichen Tipps und Ratschläge. "Ich weiß nicht, wie viel sie davon behalten haben", lächelte der Gewinner der UEFA Champions League von 2001, "aber sie hatten definitiv ihren Spaß und Spaß war für mich immer das Wichtigste in meiner Karriere."

Der ehemalige Topschiedsrichter Markus Merk, der das Finale der UEFA EURO 2004 leitete, machte ebenfalls einen Rundgang über das weitläufige Gelände und nahm am UniCredit RoboKeeper Shoot Out teil: "Das ist eine fantastische Veranstaltung und wir alle kennen München ja als Fußballhochburg."

Weiter geht das Festival am Donnerstag mit einem Google+ Hangout mit Steffi Jones, der offiziellen Botschafterin des Endspiels der UEFA Women's Champions League, das um 18.00 Uhr im nahe gelegenen Olympiastadion angepfiffen wird. Außerdem stellt sich Elber den Fragen aus der "Twittersphere", ehe das ehemalige Real Madrid CF-Duo Steve McManaman und Christian Karembeu sich am Freitag die Ehre gibt.

All die genannten Namen können Sie dann übrigens auch am Samstag in einem Spiel zwischen einer Weltauswahl mit Stars wie Cafu, Fabio Cannavaro und Samuel Eto'o und den FC Bayern All-Stars sehen, ehe dann am Samstagabend das große Finale in der Fußball Arena München steigt.

Letzte Aktualisierung: 27.11.12 20.11MEZ

http://de.uefa.com/uefachampionsleague/news/newsid=1797952.html#uefa+champions+festival+munchen+eroffnet