Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Messi stellt neuen Torrekord auf

Veröffentlicht: Dienstag, 3. April 2012, 23.01MEZ
Nach seinen zwei Treffern gegen den AC Milan hat Lionel Messi in der UEFA Champions League nicht nur einen neuen Torrekord aufgestellt, sondern mit 14 Treffern auch die Meistervereine-Bestmarke von José Altafini erreicht.
Messi stellt neuen Torrekord auf
Lionel Messi verwandelt gegen Milan einen Elfmeter im Camp Nou ©AFP/Getty Images
 
 
Veröffentlicht: Dienstag, 3. April 2012, 23.01MEZ

Messi stellt neuen Torrekord auf

Nach seinen zwei Treffern gegen den AC Milan hat Lionel Messi in der UEFA Champions League nicht nur einen neuen Torrekord aufgestellt, sondern mit 14 Treffern auch die Meistervereine-Bestmarke von José Altafini erreicht.

Lionel Messi ist nach seinen zwei Elfmetertreffern für den FC Barcelona beim 3:1-Viertelfinalerfolg gegen den AC Milan neuer Rekordhalter, was die Tore pro Saison in der UEFA Champions League anbelangt.

Vor dem Rückspiel im Camp Nou hatte er in dieser Saison bereits zwölf Tore auf dem Konto, genau wie in der kompletten letzten Saison und Ruud van Nistelrooy in Diensten von Manchester United FC in der Saison 2002/03. Nachdem er Christian Abbiati nach elf Minuten zum ersten Mal vom Punkt überwunden hatte, stellte der UEFA-Klubfußballer des Jahres eine neue Bestmarke auf.

Gleichzeitig war es sein 50. Treffer in diesem Wettbewerb - ein Meilenstein, den zuvor nur Raúl González, Van Nistelrooy und Thierry Henry erreicht hatten. Zwei Minuten vor der Pause stellte Messi, der in dieser Saison als erster Spieler der Geschichte der UEFA Champions League fünf Treffer in einem Spiel erzielen konnte, mit seinem zweiten Elfmetertreffer auch den Rekord von José Altafini ein, der 1962/63 im Pokal der europäischen Meistervereine insgesamt 14 Treffer für Milan erzielt hatte.

Letzte Aktualisierung: 04.04.12 2.02MEZ

Verwandte Information

Spielerprofile
Teamprofile

http://de.uefa.com/uefachampionsleague/news/newsid=1779470.html#messi+stellt+neuen+torrekord