Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Djaló kommt, Amorim geht bei Benfica

Veröffentlicht: Dienstag, 31. Januar 2012, 11.10MEZ
SL Benfica hat sich mit dem vertragslosen Stürmer Yannick Djaló verstärkt, dafür wurde Mittelfeldspieler Ruben Amorim auf Leihbasis an den SC Braga abgegeben.
Djaló kommt, Amorim geht bei Benfica
Der ehemalige Sporting-Stürmer Yannick Djaló wechselt zu Benfica ©Getty Images
 
 
Veröffentlicht: Dienstag, 31. Januar 2012, 11.10MEZ

Djaló kommt, Amorim geht bei Benfica

SL Benfica hat sich mit dem vertragslosen Stürmer Yannick Djaló verstärkt, dafür wurde Mittelfeldspieler Ruben Amorim auf Leihbasis an den SC Braga abgegeben.

UEFA-Champions-League-Teilnehmer SL Benfica hat den 25-jährigen Yannick Djaló für viereinhalb Jahre verpflichtet, der ehemalige Stürmer des Sporting Clube de Portugal war seit Sommer ohne Verein.

Djaló wurde in Guinea-Bissau geboren und hat ein Länderspiel für Portugal bestritten. Nach dem Ablauf seines Vertrags bei Sporting im Sommer verhandelte er mit dem französischen Klub OGC Nice, doch ein Wechsel zerschlug sich. In 98 Ligaspielen für Sporting zwischen 2006 und 2011 gelangen ihm 23 Tore, in 34 Partien in UEFA-Vereinswettbewerben war er viermal erfolgreich.

Benfica hat gleichzeitig auch einen Abgang zu verzeichnen. Der 27-jährige Mittelfeldspieler Ruben Amorim hat seinen Vertrag zwar bis 2013/14 verlängert, wurde aber zunächst bis zum Ende der laufenden Saison an den SC Braga ausgeliehen. Die Portugiesen treffen im Achtelfinale der Königsklasse auf den FC Zenit St Petersburg.

Letzte Aktualisierung: 31.01.12 12.44MEZ

Verwandte Information

Spielerprofile
Teamprofile

http://de.uefa.com/uefachampionsleague/news/newsid=1746232.html#djalo+kommt+amorim+geht+benfica