Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Alexis Sánchez will hoch hinaus bei Barça

Veröffentlicht: Freitag, 22. Juli 2011, 10.48MEZ
Für Udineses Präsidenten steht Mittelfeldspieler Alexis Sánchez "auf einer Stufe mit Messi", jetzt kann sich der Chilene beim FC Barcelona an der Seite des Argentiniers beweisen.
von Fabio Balaudo
aus Mailand
Alexis Sánchez will hoch hinaus bei Barça
Alexis Sánchez spielte bei Udinese eine sensationelle Saison ©Getty Images
 
 
Veröffentlicht: Freitag, 22. Juli 2011, 10.48MEZ

Alexis Sánchez will hoch hinaus bei Barça

Für Udineses Präsidenten steht Mittelfeldspieler Alexis Sánchez "auf einer Stufe mit Messi", jetzt kann sich der Chilene beim FC Barcelona an der Seite des Argentiniers beweisen.

"Vielleicht bin ich die falsche Person, um das zu beurteilen", sagte Giampaolo Pozzo, Präsident von Udinese Calcio, vor einigen Wochen, als er über seinen wertvollsten Speieler nachdachte, über den offensiven Mittelfeldspieler Alexis Sánchez. "Aber für mich hat er die gleichen Klasse wie [Lionel] Messi."

Nun ist der Chilene Mannschaftskollege von Messi, der hochkarätige Wechsel zum FC Barcelona ist über die Bühne gegangen. Und wenn man die Leistung des 22-Jährigen in der Serie A zum Maßstab nimmt, dann sollte er auch gleich von Beginn an bei den Katalanen im Kampf um einen Stammplatz ganz vorn dabei sein. In der italienischen Liga traf er in der vergangenen Saison zwölfmal, und zusammen mit Antonio Di Natale lehrte er den gegnerischen Abwehrreihen das Fürchten. Am Ende landete Udinese auf Platz vier.

Sánchez heuerte 2006 in Udine an, aber der Verein verlieh ihn zunächst in sein Heimatland zu CDS Colo Colo und dann zum spanischen Verein CA River Plate aus, wo er dank seiner Leistungen den Spitznamen "El Niño Maravilla" (das Wunderkind) erhielt.

Als er 2008 ins Stadio Friuli zurückkehrte, konnte er sein Können auch auf großer Bühne zeigen. In seinen ersten beiden Jahren glänzte er zwar, doch Tore waren noch Mangelware; insgesamt erzielte er in dieser Zeit nur acht. Doch in der vergangenen Saison startete er richtig durch. Als Stammspieler legte er eine Reihe von Toren auf und traf selbst regelmäßig. Die Fans von US Città di Palermo werden glücklich sein, ihn nicht mehr sehen zu müssen, denn am 27. Februar erzielte Sánchez beim 7:0-Sieg auf Sizilien vier Tore.

So wurde er zum Spieler der Serie A 2010/11 gewählt. Aber nun will er in Spanien beweisen, dass er es auch dort kann. Der 40-fache Nationalspieler hofft, einen weiteren wichtigen Schritt Richtung Weltklasse nehmen zu können. "Meine Konzentration als Spieler wird besser und besser", sagte er im Juni. "Momentan bin ich noch recht weit weg von Messi oder Cristiano Ronaldo, aber ich stehe noch am Anfang meiner Karriere und kann mich verbessern."

Letzte Aktualisierung: 09.08.11 12.26MEZ

Verwandte Information

Spielerprofile
Teamprofile

http://de.uefa.com/uefachampionsleague/news/newsid=1652685.html#alexis+sanchez+will+hoch+hinaus+barca