Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Sturms erster Gegner heißt Videoton

Veröffentlicht: Montag, 20. Juni 2011, 12.30MEZ
Österreichs Meister Sturm Graz trifft in der zweiten Qualifikationsrunde zur UEFA Champions League auf den ungarischen Vertreter Videoton, das hat die Auslosung am Montag in Nyon ergeben.

rate galleryrate photo
1/0
counter
  • loading...
 
 
Veröffentlicht: Montag, 20. Juni 2011, 12.30MEZ

Sturms erster Gegner heißt Videoton

Österreichs Meister Sturm Graz trifft in der zweiten Qualifikationsrunde zur UEFA Champions League auf den ungarischen Vertreter Videoton, das hat die Auslosung am Montag in Nyon ergeben.

FK Partizan, im letzten Jahr Teilnehmer an der Gruppenphase der UEFA Champions League, trifft diesmal zunächst auf den Europapokal-Debütanten FK Skendija 79, das hat die Auslosung der ersten und zweiten Qualifikationsrunde heute in Nyon ergeben. Österreichs Meister SK Sturm Graz muss sich gegen den ungarischen Vertreter Videoton FC behaupten.

Vier Teams beginnen in der ersten Qualifikationsrunde am 28./29. Juni und 5./6. Juli. SP Tre Fiori bekommt es dabei mit Valletta FC und der FC Santa Coloma mit F91 Dudelange zu tun. Die Sieger dieser Duelle müssen in der zweiten Qualifikationsrunde am 12./13. und 19./20. Juli gegen FK Ekranas bzw. NK Maribor antreten.

Malmö FF, der Finalist von 1979, trifft in der zweiten Qualifikationsrunde auf HB Tórshavn. Rosenborg BK war bereits elf Mal in der Gruppenphase vertreten, allerdings nicht mehr seit 2007/08; die Norweger bekommen es mit Breidablik zu tun. Die 17 Sieger sowie 13 weitere Teams erfahren bei der Auslosung am 15. Juli ihre Gegner in der dritten Qualifikationsrunde.

Insgesamt 76 Teams nehmen 2011/12 an diesem Wettbewerb teil, 22 starten in der Gruppenphase. Das Finale findet am Samstag, den 19. Mai 2012, in der Fußball Arena München statt.

Erste Qualifikationsrunde (28./29. Juni und 5./6. Juli)
SP Tre Fiori (SMN) - Valletta FC (MLT)
FC Santa Coloma (AND) - F91 Dudelange (LUX)

Zweite Qualifikationsrunde (12./13. und 19./20. Juli)
Maccabi Haifa FC (ISR) - FK Borac Banja Luka (BIH)
FK Mogren (MNE) - PFC Litex Lovech (BUL)
NK Maribor (SVN) - FC Santa Coloma (AND) oder F91 Dudelange (LUX)
KS Skënderbeu (ALB) - APOEL FC (CYP)
ŠK Slovan Bratislava (SVK) - FC Tobol Kostanay (KAZ)
SK Sturm Graz (AUT) - Videoton FC (HUN)
FC Zestafoni (GEO) - FC Dacia Chisinau (MDA)
NK Dinamo Zagreb (CRO) - Neftçi PFK (AZE)
FC Pyunik (ARM) - FC Viktoria Plzeň (CZE)
FK Partizan (SRB) - FK Skendija 79 (MKD)
SP Tre Fiori (SMN) oder Valletta FC (MLT) - FK Ekranas (LTU)
Malmö FF (SWE) - HB Tórshavn (FRO)
Shamrock Rovers FC (IRL) - FC Flora Tallinn (EST)
Rosenborg BK (NOR) - Breidablik (ISL)
HJK Helsinki (FIN) - Bangor City FC (WAL)
Skonto FC (LVA) - Wisła Kraków (POL)
Linfield FC (NIR) - FC BATE Borisov (BLR)

Letzte Aktualisierung: 07.12.13 3.02MEZ

Verwandte Information

Teamprofile

http://de.uefa.com/uefachampionsleague/news/newsid=1645324.html#sturms+erster+gegner+heißt+videoton