Rubin verpflichtet Bocchetti

FC Rubin Kazan hat sich vor dem Start der UEFA Champions League mit Salvatore Bocchetti von Genoa CFC verstärkt - der Verteidiger erhielt einen Vertrag über dreieinhalb Jahre.

Salvatore Bocchetti (rechts) spielte die letzten beiden Jahre für Genoa CFC
Salvatore Bocchetti (rechts) spielte die letzten beiden Jahre für Genoa CFC ©Getty Images

FC Rubin Kazan hat sich vor dem Start der UEFA Champions League mit Salvatore Bocchetti von Genoa CFC verstärkt - der Verteidiger erhielt einen Vertrag über dreieinhalb Jahre.

Der russische Meister legt für den 23-Jährigen, der in den letzten beiden Jahren für Genua 60 Partien in der Serie A absolviert hatte, 15 Millionen Euro auf den Tisch. Bocchetti ist bislang fünf Mal für Italien aufgelaufen und war auch bei der FIFA-Weltmeisterschaft 2010 im Kader der Squadra Azzurra.

Rubin hat sich im Sommer kräftig verstärkt und vor Bocchetti bereits Carlos Eduardo, Giedrius Arlauskis, Aleksei Medvedev und Obafemi Martins verpflichtet. Rubin startet am 14. September beim FC København in die Gruppenphase der UEFA Champions League. In Gruppe D befinden sich auch noch der FC Barcelona und Panathinaikos FC.

Oben