Guarente geht zu Sevilla

Der zentrale Mittelfeldspieler Tiberio Guarente wechselt von Atalanta BC zum spanischen Pokalsieger Sevilla FC, wo er einen Fünfjahresvertrag unterschrieben hat.

Tiberio Guarente wechselt zu Sevilla
Tiberio Guarente wechselt zu Sevilla ©Getty Images

Der zentrale Mittelfeldspieler Tiberio Guarente wechselt für eine unbekannte Ablösesumme von Atalanta BC zum spanischen Pokalsieger Sevilla FC, wo er einen Fünfjahresvertrag unterschrieben hat.

Der 24-Jährige begann seine Karriere bei Atalanta. Nach drei Jahren auf Leihbasis bei Hellas-Verona FC kehrte er 2007 zum Klub aus Bergamo zurück. Dort bestritt er in den letzten drei Jahren 92 Spiele in der Serie A, in der vergangenen Saison stieg er mit Atalanta in die Serie B ab.

Guarente, der bei den Olympischen Spielen 2008 drei Partien für Italien absolvierte, ist ein vielseitiger Mittelfeldspieler, der stark bei Zweikämpfen und am Ball ist. Sevilla steigt im August in der Play-off-Runde in die UEFA Champions League ein.

Oben