Sneijder lobt Inters Teamleistung

Wesley Sneijder prophezeit ein "großes Finale", wenn es am 22. Mai mit FC Internazionale Milano gegen den FC Bayern München geht. Mailand hat sich insgesamt mit 3:2 gegen den FC Barcelona durchgesetzt und das, obwohl Thiago Motta bereits in der 28. Minute des Platzes verwiesen wurde. "Das haben wir sehr gut gemacht", freute sich der Mittelfeldspieler. "Wir haben über eine lange Dauer sehr gut in Unterzahl verteidigt. Wir standen kompakt, haben um jeden Meter gekämpft und alles gegeben. Das hat sich jeder vor dem Spiel vorgenommen, wir haben es durchgehalten und jetzt stehen wir im Finale."

Oben