UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Vorbericht Champions League Viertelfinal-Hinspiel Atlético de Madrid - Dortmund: TV & Stream, Anpfiff, mögliche Aufstellungen

Wann steigt die Partie? Wie kann ich sie verfolgen? Wie sind die möglichen Aufstellungen? Alles Wissenswerte zum Viertelfinal-Hinspiel der UEFA Champions League zwischen Atlético de Madrid und Dortmund.

AFP via Getty Images

Atlético de Madrid und Dortmund bestreiten am Mittwoch, den 10. April, das Viertelfinal-Hinspiel in der UEFA Champions League.

Atlético de Madrid - Dortmund auf einen Blick

Wann: Mittwoch, 10. April (21:00 Uhr MEZ)
Wo: Estadio Metropolitano, Madrid
Was: Viertelfinal-Hinspiel der UEFA Champions League
Ticker: Vorberichte, Hintergründe und Stimmen zum Spiel

Stream und TV: Wo wird das Spiel zwischen Atlético de Madrid und Dortmund übertragen?

Hier findet ihr die weltweiten Übertragungspartner der UEFA Champions League.

Hintergrund

Beide Mannschaften hoffen darauf, eine längere Durstrecke ohne Halbfinal-Einzug zu beenden. Atlético stand seit 2016/17 nicht mehr unter den letzten Vier, Dortmund sogar seit 2012/13 nicht mehr. Beide Klubs konnten im Herbst ihre Gruppen gewinnen, anschließend setzte sich Atleti im Elfmeterschießen gegen Inter durch, während Dortmund im Achtelfinale gegen die PSV gewann.

In Punkto Erfahrung an der Seitenlinie dürfte Atlético im Vorteil sein: Während Diego Simeone seinen 50. Sieg in einem Champions-League-Spiel anpeilt, betritt Edin Terzić im Viertelfinale der Königsklasse Neuland. Bei diesem Duell kommt es zu einem Wiedersehen zwischen dem BVB und Axel Witsel. Der Mittelfeldspieler von Atléti war vor seinem Wechsel nach Spielen zwischen 2018 und 2022 bei Schwarzgelb aktiv.

Atlético - Dortmund in 2018: Tor von Antoine Griezmann

Mögliche Aufstellungen

Atlético de Madrid: Oblak - Lino, Azpilicueta, Giménez, Witsel, Molina - De Paul, Koke, Llorente - Morata, Griezmann
Gesperrt: - 
Gelbsperre droht
: Hermoso, Koke, Lino, Morata, Savić

Dortmund: Kobel - Ryerson, Hummels, Schlotterbeck, Maatsen - Sabitzer, Can - Sancho, Brandt, Adeyemi - Füllkrug
Gesperrt: - 
Gelbsperre droht:
Hummels

Alle Tore von Atlético de Madrid in der Champions League 2023/24

Aktuelles

Atlético de Madrid
Formkurve (alle Pflichtspiele, letztes Ergebnis zuerst)
: SNSNSN
Letztes Ergebnis: Villarreal - Atlético de Madrid 1;2, 01.04., La Liga

Dortmund
Formkurve (alle Pflichtspiele, letztes Ergebnis zuerst)
: NSSSSS
Letztes Ergebnis: Dortmund - VfB Stuttgart 0:1, 06.04., Bundesliga

Alle Tore von Dortmund auf dem Weg ins Viertelfinale

Stimmen zum Spiel

Diego Simeone, Trainer Atlético de Madrid: "Wir müssen versuchen zu zeigen, was es braucht, um in diesem Wettbewerb zu bestehen. Es ist eine sehr wichtige Woche, sowohl in der Champions League als auch in der Liga. Die Mannschaft weiß, wie wichtig es ist, dass jeder sein Bestes gibt, denn wir werden sie alle brauchen."

Edin Terzić, Trainer Dortmund: "Das ist eine interessante Auslosung und ein starker Gegner für uns. Wir freuen uns auf die Reise nach Madrid. Atlético ist schon ein kleines Monster, das bezwungen werden muss."

Wo findet das Endspiel der Champions League 2024 statt?

©Getty Images

Der Sieger der Königsklasse 2023/24 wird in London ermittelt. Das Finale der UEFA Champions League steigt am Samstag, 1. Juni, im Wembley Stadium.

Für dich ausgewählt