UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Champions League Gruppenphase: Benfica setzt sich gegen Schwergewichte durch

Paris konnte nicht gegen sie gewinnen und Juventus verlor gleich zweimal als Benfica in Gruppe H beeindruckte.

Alle Benfica-Tore in der Champions-League-Gruppenphase

Der Sieg gegen Juventus in Turin machte klar, zu was Benfica fähig ist, bevor zwei Unentschieden gegen Paris die Mannschaft von Roger Schmidt auf den richtigen Weg brachte. Natürlich wurde es dann doch noch dramatisch – gleich zweimal gab es zum Abschluss der Gruppenphase Spiele mit sieben Toren – und am Ende stand man als Gruppensieger im Achtelfinale.

Achtelfinale: Club Brugge - Benfica

Die Saison bisher

Sieger Gruppe H: 4S 2U 0N 16:7 Tore
Toptorschütze: João Mário, Rafa Silva (4)

06.09.: Benfica - Maccabi Haifa 2:0 (50. Rafa Silva, 54. Grimaldo)
14.09.: Juventus - Benfica 1:2 (4. Milik; 43. João Mário (11m), 55. Neres)
05.10.: Benfica - Paris 1:1 (41. Danilo (ET); 22. Messi)
11.10.
: Paris - Benfica 1:1 (40. Mbappé (11m); 62. João Mário (11m))
25.10.: Benfica - Juventus 4:3 (17. António Silva, 28. João Mário (11m), 35., 50. Rafa Silva; 21. Kean, 77. Milik, 79. McKennie)
02.11.: Maccabi Haifa - Benfica 1:6 (26. Chery (11m); 20. Gonçalo Ramos, 59. Musa, 69. Grimaldo, 73. Rafa Silva, 88. Henrique Araújo, 90.+2 João Mário)

Die Saison in wenigen Worten: Mutig, selbstbewusst, stark – Benfica kann es mit jedem aufnehmen.

Wie spielt Benfica?

Deutsches Gegenpressing mit starkem portugiesischen Akzent: das 4-2-3-1 drückt gnadenlos von Anfang bis Ende. Offensiv ausgerichtete Außenverteidiger verschaffen die Überzahl im Mittelfeld, Gonçalo Ramos arbeitet vorne hart. Hinten mischen sich Jugend und Erfahrung und David Neres ist ein kreativer Kopf – hier kommt viel zusammen.

Fantasy-Starperformer

Alejandro Grimaldo – 47 Punkte
João Mário – 41 Punkte
Rafa Silva – 39 Punkte

Kaderänderungen

Zugänge:
Abgänge:

Klubs können vor der K.-o.-Phase maximal drei neue Spieler registrieren, dafür haben sie Zeit bis zum 2. Februar um 24.00 uhr MEZ. Seit 2018/19 spielt es keine Rolle mehr, ob diese Spieler in diesem Wettbewerb schon für einen anderen Klub gespielt haben, selbst wenn dieser Klub noch im Wettbewerb vertreten ist.

Wichtige Statistiken

  • Am 6. Spieltag erzielte Benfica zum ersten Mal sechs Tore in einem Champions-League-Spiel (Gruppenphase bis Finale).
  • António Silva (18 Jahre, 359 Tage) wurde Benficas zweitjüngster Torschütze in der Champions League (Gruppenphase bis Finale), hinter Gonçalo Guedes.
  • Benficas Unentschieden zu Hause gegen Paris bedeutet, dass man in Lissabon gegen französische Teams weiterhin ungeschlagen ist (11S, 5U).