UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Interview: Liverpool-Keeper Alisson Becker über die Magie von Jürgen Klopp

"Wenn du diesen Titel gewinnst, willst du diese Momente unbedingt noch ein zweites Mal erleben", erklärte der Liverpool-Torhüter im Gespräch mit UEFA.com über einen erneuten Triumph in der Champions League.

Alisson nach dem Finale von 2019
Alisson nach dem Finale von 2019 Getty Images

Torhüter Alisson Becker kam 2019 von der Roma nach Liverpool und galt sofort als das fehlende Puzzle-Stück im Team von Trainer Jürgen Klopp. Gleich in seiner ersten Saison in England gewannen die Reds die UEFA Champions League und in seiner zweiten Spielzeit den ersten Meistertitel seit 30 Jahren.

Nun steht die Klopp-Truppe erneut im Halbfinale der Königsklasse, hat bereits den League Cup gewonnen, außerdem steht man im Endspiel des FA Cups und hat gute Chancen, die Premier League zu gewinnen. Vor diesen entscheidenden Wochen hat sich UEFA.com mit dem 29-jährigen Alisson unterhalten.

Steht Alisson in eurem Fantasy-Team?

Über einen erneuten Triumph in der Champions League

Highlights von 2019: Liverpool - Chelsea 2:2 (5:4 n. E.)
Highlights von 2019: Liverpool - Chelsea 2:2 (5:4 n. E.)

Ich hatte schon lange vor unserem Champions-League-Triumph den großen Traum, den "Henkelpott" einmal zu gewinnen. Der Sieg in der Champions League ist für jeden Spieler etwas ganz Besonderes. Mehr kann ein Klub nicht erreichen, kein Wettbewerb ist so schwer zu gewinnen und wir haben es geschafft.

Aber wenn du diesen Titel gewinnst, willst du diese Momente unbedingt noch ein zweites Mal erleben. Wir wissen, wie schwer es werden wird, aber wir wissen auch, was wir dafür tun müssen.

Was macht einen Weltklasse-Torhüter aus?

So schoss Firmino Liverpool ins Halbfinale
So schoss Firmino Liverpool ins Halbfinale

Ganz wichtig ist ein ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein. Dann eine sehr starke Konzentrationsfähigkeit, vor allem in den Schlüsselmomenten eines Spiels. Und natürlich Entschlossenheit, daran müssen alle guten Torhüter ständig arbeiten. Ich glaube nicht, dass ein Feldspieler härter arbeiten muss als ein Torhüter. Du musst trotz der täglichen Routine am Spieltag immer optimal vorbereitet sein.

Alisson Becker

Geboren: 2. Oktober 1992, Novo Hamburgo, Brasilien
Europapokaleinsätze/Spiele ohne Gegentor: 58/23
Champions League-Einsätze/Spiele ohne Gegentor: 48/20
Länderspiele/Spiele ohne Gegentor: 54/37

Über die Entwicklung von Liverpool

Bester Torhüter 2019: die Rede von  Alisson
Bester Torhüter 2019: die Rede von Alisson

Für mich war der Wechsel von der Roma nach Liverpool eine riesige Herausforderung. Ich verließ Rom nach einer für mich brillanten Saison, meine Familie und ich hatten uns dort unglaublich wohl gefühlt. Ich bin aber sicher, dass es damals die richtige Entscheidung war. Ich wusste genau, welche Verantwortung es mit sich bringen würde, bei einem so großen Klub wie Liverpool im Tor zu stehen. Die Mannschaft war schon damals in der Lage, das Finale der Champions League zu erreichen.

Ich kam hierher, um mein Potenzial voll auszuschöpfen und ich habe hier große Erfolge gefeiert. Ich kann nicht sagen, wie groß meine Bedeutung für das Team ist, aber ich kann sagen, dass ich jeden Tag alles gebe und mit viel Herzblut und Leidenschaft bei der Sache bin. Ich möchte meinen Teil dazu beitragen, dass unser Mannschafts-Puzzle gut funktioniert.

Über Trainer Jürgen Klopp

Denkwürdige Liverpool-Tore unter Klopp
Denkwürdige Liverpool-Tore unter Klopp

Er ist die absolute Schlüsselfigur in unserem Kader, er hat dieses Team geschaffen. Mit ihm hat hier alles begonnen, er hat uns seine Mentalität eingeimpft. Er hat jeden einzelnen Spieler selber ausgesucht. Klopp ist aber nicht nur wegen seiner Qualitäten als Trainer die Schlüsselfigur im Team, sondern auch wegen seiner menschlichen Qualitäten und wegen seines Charakters.

Er hält diese Mannschaft zusammen und erinnert uns in den wichtigen Momenten daran, wie stark wir zusammen sind, aber er hält uns auch auf dem Boden, wenn wir nach guten Ergebnissen abzuheben drohen.

Hol dir die Champions League-App!