UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Liverpool gegen Benfica im Viertelfinale der Champions League: Übertragung, Stimmen und Aufstellungen

Wo kann ich das Spiel ansehen? Wie sind die Aufstellungen? Wann findet die Partie statt? Wissenswertes zum Viertelfinal-Rückspiel zwischen Liverpool und Benfica.

Liverpools Mohamed Salah
Liverpools Mohamed Salah Getty Images

Liverpool und Benfica treffen im Viertelfinal-Rückspiel der UEFA Champions League am Mittwoch, den 13. April aufeinander.

Liverpool - Benfica auf einen Blick

Wann: Mittwoch, 13. April (21 Uhr MEZ)
Wo: Anfield, Liverpool
Was: Viertelfinal-Rückspiel der UEFA Champions League (Hinspiel: 3:1)
Ticker: Vorberichterstattung und Live-info
Halbfinalgegner: Villarreal

Liverpool gegen Benfica im TV

Hier gibt es einen Überblick über die weltweiten Übertragungspartner.

Was ist im Hinspiel passiert?

Highlights: Benfica - Liverpool 1:3
Highlights: Benfica - Liverpool 1:3

Liverpool spielt derzeit unglaublich gut und souverän. Ibrahima Konaté brachte die Gäste per Kopf mit seinem ersten Pflichtspieltor für Liverpool in Führung, Sadio Mané staubte anschließend zum 2:0 ab. Nach dem Anschluss von Benfica durch Darwin Núñez war es Luis Díaz, der kurz vor Schluss für klare Verhältnisse sorgte.

Aufstellungen

Liverpool: Alisson Becker - Gomez, Matip, Konaté, Tsimikas - Keïta, Milner, Henderson - Luis Díaz, Firmino, Diogo Jota

Benfica: Vlachodimos - Gilberto, Otamendi, Vertonghen, Grimaldo - Weigl, Taarabt - Everton, Gonçalo Ramos, Diogo Gonçalves - Darwin Núñez

Auswärtstorregel abgeschafft

2021/22 gibt es eine Regeländerung: Ist die Begegnung nach dem Rückspiel ausgeglichen, geht es in die Verlängerung und eventuell ins Elfmeterschießen, unabhängig davon, wie viele Auswärtstore ein Team geschossen hat.

Formkurve

LiverpoolSeit dem Achtelfinale (alle Wettbewerbe, aktuelle Ergebnisse zuerst): USSSS
Aktuelle Wettbewerbe: 2. in der Premier League, Halbfinale FA Cup, Sieger Ligapokal

Benfica 
Seit dem Achtelfinale
: SNNSS 
Aktuelle Wettbewerbe: 3. in der portugiesischen Liga

Trainerstimmen

Jürgen Klopp, Liverpool: "Zur Halbzeit steht es 3:1, das ist genauso gefährlich wie ein 2:0. Eine gute Basis, aber wenn sie ein Tor machen, ändert sich das Spiel, wie wir gegen Inter gemerkt haben. Wir haben das letzte Woche gesehen nach ihrem Tor. Wir müssen ihnen das Gefühl vermitteln, dass dies ein Ort ist, an dem sie nicht sein wollen."

Nélson Veríssimo, Benfica: "Wir gehen in dieses Spiel mit einem hohen Anspruch und den Glauben an die Arbeit, die wir tun. Wir wissen, dass wir zwei Tore aufholen müssen. Wenn wir das erste Tor erzielen, könnte das den Verlauf des Spiels erheblich beeinflussen [...] Wir treffen hier ausschließlich auf die besten Mannschaften des Wettbewerbs. Wir müssen in unserem Angriffsspiel sehr effizient sein."

Das Tor von Luis Díaz
Das Tor von Luis Díaz

Wo findet das Finale der Champions League 2022 statt?

Das Stade de France in Saint-Denis wird am Samstag, den 28. Mai, um 21 Uhr MEZ Austragungsort des Endspiels sein.

Der Sieger bekommt einen Startplatz in der Gruppenphase der UEFA Champions League 2022/23, sollte er sich nicht schon über die heimische Liga dafür qualifiziert haben