UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Champions League Vorschau Bayern - Salzburg: TV-Übertragung, mögliche Aufstellung & Highlights

Wann steigt die Partie? Wie kann ich sie verfolgen? Wie sind die möglichen Aufstellungen? Alles Wissenswerte zum Achtelfinal-Rückspiel der UEFA Champions League zwischen Bayern und Salzburg.

Gute Laune bei Leroy Sané im Abschlusstraining der Bayern
Gute Laune bei Leroy Sané im Abschlusstraining der Bayern AFP via Getty Images

Heute Abend kommt es zum Aufeinandertreffen zwischen Bayern und Salzburg im Achtelfinal-Rückspiel der UEFA Champions League.

Bayern - Salzburg

Wann: Dienstag, 8. März (21:00 Uhr MEZ)
Wo: Fußball Arena München
Was ansteht: Achtelfinal-Rückspiel der UEFA Champions League
Aktueller Stand: 1:1 nach dem Hinspiel
Berichterstattung: Hier geht es zur Vorbericht- und Liveberichterstattung

Wo werden die Spiele übertragen?

Hier gibt es einen Überblick über die weltweiten Übertragungspartner

Wie lief das Hinspiel?

Highlights: Salzburg - Bayern 1:1
Highlights: Salzburg - Bayern 1:1

Beinahe wäre Salzburg die Überraschung gelungen. Chikwubuike Adamu brachte den österreichischen Meister Mitte der ersten Halbzeit in Führung. Diese hielt bis kurz vor Schluss, ehe Kingsley Coman der späte Ausgleich für die Bayern gelang. Im Rückspiel ist dadurch noch alles offen.

Aufstellungen

Bayern: Neuer - Pavard, Süle, Hernández - Gnabry, Kimmich, Musiala, Coman - Sané, Müller, Lewandowski

Salzburg: Köhn - Kristensen, Solet, Wöber, Ulmer - Camara - Capaldo, Aaronson, Seiwald - Adamu, Adeyemi

Auswärtstorregel abgeschafft

Für die Saison 2021/22 gibt es eine Regeländerung: Duelle, bei denen es nach dem Rückspiel unentschieden steht, gehen in die Verlängerung oder in das Elfmeterschießen, unabhängig davon, wie viele Auswärtstore eine Mannschaft erzielt hat.

Formkurve

Bayern
Seit dem Hinspiel (alle Wettbewerbe, letzte Ergebnisse zuerst): USS
Aktuelle Platzierung: 1. in der Bundesliga

Salzburg
Seit dem Hinspiel: SUS
Aktuelle Platzierung: 1. in der österreichischen Bundesliga, Halbfinale österreichischer Pokal

Experten-Einschätzungen

Jordan Maciel, Bayern-Reporter
Bayern ist in diesem Duell weiter der Favorit, tat sich in den letzten Wochen allerdings oft ziemlich schwer, unter anderem auch im Hinspiel in Salzburg. Die Abwehr von Julian Nagelsmann blieb in den letzten sieben Spielen nur einmal ohne Gegentor, da könnte die Rückkehr von Kapitän Manuel Neuer durchaus für die zuletzt fehlende Stabilität sorgen.

Jürgen Baumgartner, Salzburg-Reporter
Im Hinspiel haben die Salzburger bewiesen, dass sie mit Bayern durchaus mithalten können. Das Tempo und die Leidenschaft des österreichischen Meisters sorgte bei den Münchnern immer wieder für Probleme, und diese Qualitäten will die Truppe von Matthias Jaissle auch im Rückspiel zeigen. Mit dem 4:0-Sieg gegen Altach am Samstag haben die Salzburger zusätzlich Selbstvertrauen getankt – die Herausforderung in München ist enorm, aber Salzburg ist zu allem entschlossen und träumt davon, die große Sensation zu schaffen.

Trainerstimmen

Julian Nagelsmann, Bayern: "Es ist ein besonderes Spiel, wir haben einen hohen Anspruch an uns selbst. Ich habe die Hoffnung, dass wir ein gutes Spiel machen werden. Ich bin sehr guter Dinge, das die Wichtigkeit der Partie jedem Spieler bewusst ist. Es gibt viele Parallelen zum Hinspiel. Salzburg wird in Phasen wieder hoch verteidigen. Sie hatten natürlich zuletzt viele Corona-Fälle und konnten nicht immer voll trainieren. Salzburg wurde im Hinspiel gegen Ende etwas müde, es wird unsere Aufgabe sein, das Tempo hochzuhalten."

Matthias Jaissle, Salzburg: "Es kommt ein richtiges Brett auf uns zu. Die Rollen sind klar verteilt. Wir werden dennoch selbstbewusst auftreten. Wir wollen uns für eine bis hierhin geile Saison belohnen."