UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Interview: Real Madrids Vinícius Júnior über Carlo Ancelotti, Karim Benzema und die Macht der Zahlen

"Ich habe keine Angst, Fehler zu machen und wenn ich welche mache,versuche ich es einfach noch einmal", charakterisiert Reals Stürmerstar vor dem Achtelfinalduell mit PSG in der UEFA Champions League seinen Spielstil.

Real Madrids Vinícius Júnior
Real Madrids Vinícius Júnior Getty Images

2018 kam Vinícius Júnior von Flamengo zu Real Madrid, seit einiger Zeit gilt der 21-jährige Brasilianer als die große Zukunftshoffnung der Königlichen. Unter Trainer Carlo Ancelotti haben sich die Leistungen des Stürmers stabilisiert, vor dem Duell mit Paris hat er sich mit UEFA.com unterhalten.

Aktualisiere dein Fantasy Football Team!

Über seinen Spielstil

Highlights: Shakhtar Donetsk - Real Madrid 0:5
Highlights: Shakhtar Donetsk - Real Madrid 0:5

Ich habe keine Angst, Fehler zu machen und wenn ich welche mache, versuche ich es einfach noch einmal, ich mache einfach immer weiter. Ich spiele mit viel Spaß.

Ich denke, dass ich mich zuletzt enorm gesteigert habe, aber es ist immer noch viel Luft nach oben. Ich bin ja noch jung und kann von meinen großartigen Mitspielern noch sehr viel lernen.

Über Carlo Ancelotti

Highlights: Ancelottis größte Abende im Bernabéu
Highlights: Ancelottis größte Abende im Bernabéu

Er ist ein großartiger Trainer, der schon so viele Titel gewonnen hat und er setzt immer auf junge Spieler. Er vertraut uns und gibt uns das nötige Selbstvertrauen. Er spricht sehr viel mit uns, das alleine ist oft schon viel wert. Wir sehen unter ihm viele Videos und er gibt Spielern wie mir, [Éder] Militão, Rodrygo und [Eduardo] Camavinga immer wieder eine Chance.

Über Karim Benzema

Vinícius Júnior im Trikot von Flamengo
Vinícius Júnior im Trikot von FlamengoGetty Images

Er ist ein fantastischer Typ und ein großartiger Fußballer. Er gibt mir viele Tipps, vor allem auf dem Platz. Für mich ist ein Traum in Erfüllung gegangen, neben ihm spielen zu dürfen, vorher hatte ich ihn nur immer in Videospielen gesehen. Ich habe noch nie mit einem Stürmer seiner Qualität zusammengespielt. Für unsere Mannschaft ist er enorm wichtig, wenn er fehlt, vermissen wir ihn.

Über seine fast 150 Spiele für Real

Alle Benzema-Tore in der Champions League
Alle Benzema-Tore in der Champions League

Ich bin jetzt 21 und habe schon so viele Spiele für den größten Klub der Welt bestritten, das ist unglaublich. Ich möchte so lange wie möglich bei Real bleiben und möglichst viele Rekorde brechen. Ich will ein wirklich großer Spieler werden.

Statistiken sind für mich durchaus wichtig. Als ich mein 100. Spiel bestritten habe, gehörte ich zu den vier jüngsten Spielern der Real-Geschichte, die das geschafft haben, die anderen waren Legenden wie Raúl [González], [José Antonio] Camacho und [Iker] Casillas.

Hol dir die Champions League App!