UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Real Madrid - Chelsea Champions League Vorbericht: TV, Stream, Aufstellungen, Stimmen

Wo wird das Spiel übertragen? Wie sehen die Aufstellungen aus? Die wichtigsten Infos zum Halbfinal-Hinspiel zwischen Real Madrid und Chelsea.

Real Madrid trifft im Halbfinale auf Chelsea
Real Madrid trifft im Halbfinale auf Chelsea Visionhaus

Real Madrid trifft im Halbfinal-Hinspiel der UEFA Champions League am Dienstag, den 27. April ab 21 Uhr MEZ auf Chelsea.

Live-Blog: Real Madrid - Chelsea

Hintergrund

In ihrem ersten Halbfinale seit 2018 – damals holten sie am Ende den Titel – treffen die Madrilenen auf eine Mannschaft von Chelsea, die erstmals seit 2012 wieder ins Finale will. Für Thomas Tuchel wäre es das zweite Finale innerhalb von nicht einmal neun Monaten, allerdings mit zwei verschiedenen Klubs.

Wo wird das Spiel übertragen?

Stream und TV: Übersicht der regionalen Übertragungspartner der UEFA

Hintergrund

Real Madrid
Formkurve
: USUUSS
Letztes Spiel: Real Madrid - Real Betis 0:0, 24.04.
Aktuelle Platzierung: 2. in der Liga

Chelsea
Formkurve
: SUSNSS
Letztes Spiel: West Ham - Chelsea 0:1, 24.04.
Aktuelle Platzierung: 4. in der Premier League, Finale im FA Cup

Mögliche Aufstellungen

Real Madrid: Courtois; Militão, Varane, Nacho; Carvajal, Modrić, Casemiro, Kroos, Marcelo; Benzema, Vinícius Jr.

Chelsea: Mendy; Christensen, Thiago Silva, Rüdiger; Azpilicueta, Kanté, Jorginho, Chilwell; Pulišić, Werner, Mount

Chelseas Sieg im Superpokal 1998 gegen Real Madrid
Chelseas Sieg im Superpokal 1998 gegen Real Madrid

Stimmen

Zinédine Zidane, Trainer Real Madrid: "Wir ziehen alle an einem Strang, das tut die Mannschaft immer und sie will immer mehr. Wir haben noch nichts gewonnen, aber wir leben noch in Europa und in der Liga."

Thomas Tuchel, Trainer Chelsea: "Wir müssen unser Spiel durchziehen, das ist die Strategie. Es wird darauf ankommen, dass wir an unsere Stärken glauben und daraus Selbstvertrauen ziehen. "