UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Chelsea - Porto Champions League Vorbericht: TV, Stream, Aufstellungen, Stimmen

Wo wird das Spiel übertragen? Wie könnten die Aufstellungen aussehen? Die wichtigsten Infos zum Viertelfinal-Rückspiel zwischen Chelsea und Porto.

Sérgio Oliveira und Pepe wollen gegen Chelsea zurückschlagen
Sérgio Oliveira und Pepe wollen gegen Chelsea zurückschlagen AFP via Getty Images

Chelsea trifft im Viertelfinal-Rückspiel der UEFA Champions League am Dienstag, 13. April um 21.00 Uhr MEZ auf Porto. Diese Seite wird regelmäßig mit aktuellen Informationen wie Personalien, Stimmen und Experten-Einschätzungen aktualisiert.

Live-Blog: Chelsea - Porto

Wie lief das Hinspiel?

Highlights: Porto - Chelsea 0:2
Highlights: Porto - Chelsea 0:2

Das Spiel fand vielleicht in Sevilla statt, aber Chelsea hat wieder mal eine typische Auswärtsleistung an den Tag gelegt. Die gut organisierte Verteidigung der Blues konnte den langen besseren Phasen von Porto widerstehen und zwei Szenen individueller Brillanz von Mason Mount und Ben Chilwell machten den Unterschied beim 2:0-Sieg.

Wo wird das Spiel übertragen?

Stream und TV: Übersicht der regionalen Übertragungspartner der UEFA.

Hintergrund

Chelsea

Formkurve: SSNSSU
Letztes Spiel: Crystal Palace - Chelsea 1:4, 10.04.
Aktuelle Platzierung: 5. in der Premier League, FA Cup Halbfinale

Porto

Formkurve: SNSSSN
Nächstes Spiel: Tondela - Porto 0:2, 10.04.
Aktuelle Platzierung: 2. in der Liga

Mögliche Aufstellungen

Chelsea: Mendy - Azpilicueta, Zouma, Rüdiger - James, Jorginho, Kovačić, Alonso - Mount, Havertz, Pulišić

So gewann Chelsea 2007 gegen Porto
So gewann Chelsea 2007 gegen Porto

Porto: Marchesín - Manafá, Pepe, Mbemba, Zaidu - Corona, Sérgio Oliveira, Uribe, Otávio - Marega, Taremi

Stimmen

Thomas Tuchel, Chelsea-Trainer: “Für uns ist es das Wichtigste, dass wir uns auf uns konzentrieren. Wenn wir ein gutes Spiel machen, erhöht dies die Chance, dass wir ein gutes Ergebnis holen. Porto weiß, dass sie drei Tore brauchen, um direkt weiterzukommen. Wir müssen fokussiert bleiben und schauen, dass wir klar im Kopf bleiben."

Sérgio Conceição, Porto-Trainer: "Wir müssen kompakt sein. Wir müssen zwei Tore schießen, dürfen aber auch gleichzeitig keinen Gegentreffer kassieren. Wir haben im Hinspiel gut, aber nicht sehr gut gespielt, sonst hätten wir das Spiel gewonnen."