UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Porto - Chelsea Champions League Vorbericht: TV, Stream, Aufstellungen, Stimmen

Wo wird das Spiel übertragen? Wie könnten die Aufstellungen aussehen? Die wichtigsten Infos zum Viertelfinal-Hinspiel.

Pepe will mit Porto ins Halbfinale
Pepe will mit Porto ins Halbfinale AFP via Getty Images

Porto trifft im Viertelfinal-Hinspiel der UEFA Champions League am Mittwoch, 7. April um 21.00 Uhr MEZ auf Chelsea. Diese Seite wird regelmäßig mit aktuellen Informationen wie Personalien, Stimmen und Experten-Einschätzungen aktualisiert.

Live-Blog: Porto - Chelsea

So gewann Chelsea 2007 gegen Porto
So gewann Chelsea 2007 gegen Porto

Die Geschichte

Chelsea blieb in den ersten 14 Spielen unter Thomas Tuchel ohne Niederlage und zeigte auch im Achtelfinale gegen Atlético Madrid eine ansprechende Leistung. Porto setzte gegen Juventus ebenfalls ein Ausrufezeichen und hofft nun auf das erste Halbfinale seit dem Titelgewinn vor 17 Jahren unter José Mourinho – allerdings fehlen die Schlüsselspieler Mehdi Taremi und Sérgio Oliveira gesperrt.

Wo wird das Spiel übertragen?

Stream und TV: Übersicht der regionalen Übertragungspartner der UEFA.

Hintergrund

Alle bisherigen Porto-Tore in dieser Saison
Alle bisherigen Porto-Tore in dieser Saison

Porto

Formkurve: SSSNSN
Letztes Spiel: Porto - Santa Clara 2:1, 03.04.
Aktuelle Platzierung: 2. in der portugiesischen Liga

Chelsea

Formkurve: NSSUSS
Letztes Spiel: Chelsea - West Brom 2:5, 03.04.
Aktuelle Platzierung: 5. in der Premier League

Alle bisherigen Tore von Chelsea
Alle bisherigen Tore von Chelsea

Mögliche Aufstellungen

Porto: Marchesín - Manafá, Mbemba, Pepe, Zaidu - Grujić, Uribe, Otávio, Corona - Luis Díaz, Marega

Chelsea: Mendy - Azpilicueta, Christensen, Rüdiger - James, Jorginho, Kovačić, Alonso - Mount, Giroud, Werner

Statistiken & Fakten zum Spiel

Diegos Traumtor für Porto gegen Chelsea
Diegos Traumtor für Porto gegen Chelsea

Stimmen

Thomas Tuchel, Chelsea-Trainer: "Porto hat den Sieg gegen Juventus verdient – diese zwei Spiele waren ein echtes Statement. Sie haben eine gute Mischung aus tiefer Verteidigung und hohem Pressing. Sie haben gegen Juventus viele Chancen herausgespielt und es ist Porto, sie haben schon viele K.-o.-Duelle gewonnen. Das darf man nicht unterschätzen."

Vítor Baía, ehemaliger Porto-Torhüter: "Wir gehen optimistisch ins Spiel und wollen ins Halbfinale einziehen. Wir kennen die DNA unseres Teams, unsere Kultur, und wissen, dass wir einem solchen Spiel gewachsen sind."

Petr Čech, ehemaliger Chelsea-Torhüter: "[Porto] ist ein Gegner, den wir natürlich respektieren müssen. Sie haben international Geschichte, aber sie sind auch ein Team, auf das wir gut vorbereitet sein werden. Wir wissen, dass wir jeden herausfordern können."