UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Vorbericht UEFA Champions League: Die Highlights von heute Abend

City und Madrid stehen bereits im Viertelfinale. Wer folgt heute Abend?

Getty Images

Bayern kann nach dem klaren Hinspielsieg schon mit dem Viertelfinale der UEFA Champions League liebäugeln, während Atlético in der zweiten Woche der Achtelfinal-Rückspiele noch mal richtig gefordert wird.

Das steht heute Abend auf dem Spiel.

Achtelfinal-Rückspiele

Mittwoch, 17. März
Bayern - Lazio

Chelsea - Atlético

Bayern erwartet Lazio

Highlights: Lazio - Bayern 1:4 (2 Minuten)
Highlights: Lazio - Bayern 1:4 (2 Minuten)

4:1 siegten die Bayern im Hinspiel in Rom, obwohl sie auf mehrere Spieler verzichten mussten und zuvor in der Bundesliga geschwächelt hatten. Doch auf europäischer Bühne scheinen sie immer noch einen Gang zulegen zu können. Ein Lazio-Comeback scheint nahezu ausschlossen, weshalb es interessant werden könnte, welche Herangehensweise der Titelverteidiger im Rückspiel wählen wird. Dürfen die Topstars ran oder werden wir mehr von Spielern wie Jamal Musiala, der im Hinspiel im Alter von 17 Jahren erfolgreich war, sehen?

Kann Atlético das Blatt noch wenden?

Highlights: Atlético - Chelsea 0:1 (2 Minuten)
Highlights: Atlético - Chelsea 0:1 (2 Minuten)

Olivier Girouds akrobatischer Treffer in Bukarest machte den Unterschied im Hinspiel, aber Chelseas Trainer Thomas Tuchel weiß, dass das Duell noch lange nicht entschieden ist. Atlético gewann in der vergangenen Saison im Achtelfinale auch bei Liverpool. "Das Rückspiel wird hart, aber so ist es in jedem Spiel der Champions League", sagte Atlético-Trainer Diego Simeone.