UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Dortmund - Sevilla Champions League Vorbericht: TV, Stream, Aufstellungen, Stimmen

Wo wird das Spiel übertragen? Wie könnten die Aufstellungen aussehen? Die wichtigsten Infos zum Achtelfinal-Rückspiel.

 Erling Haaland im Training vor dem Rückspiel gegen SEvilla
Erling Haaland im Training vor dem Rückspiel gegen SEvilla AFP

Dortmund trifft am 9. März ab 21 Uhr MEZ im Achtelfinal-Rückspiel der UEFA Champions League auf Sevilla. Diese Seite wird regelmäßig mit aktuellen Informationen wie Personalien, Stimmen und Experten-Einschätzungen aktualisiert.

Live-Blog: Dortmund - Sevilla

Was ist im Hinspiel passiert?

Highlights: Sevilla - Dortmund 2:3 (2 Minuten)
Highlights: Sevilla - Dortmund 2:3 (2 Minuten)

Erling Haaland war Dortmunds Matchwinner. Der Norweger traf im ersten Durchgang zweimal, doch dank Luuk de Jongs spätem Treffer schöpft Sevilla noch mal Hoffnung, die 2:3-Pleite aus dem Hinspiel noch drehen zu können.

Wo wird das Spiel übertragen?

Stream und TV: Übersicht der regionalen Übertragungspartner der UEFA.

Hintergrund

Dortmund

Formkurve: NSSSSU
Letztes Spiel: Bayern - Dortmund 4:2, 06.03.
Nächstes Spiel: Dortmund - Sevilla (Achtelfinal-Rückspiel UEFA Champions League), 09.03.
Aktuelle Platzierung: 6. in der Bundesliga

Sevilla

Formkurve: NNNSNS
Letztes Spiel: Elche - Sevilla 2:1, 06.03.
Nächstes Spiel: Dortmund - Sevilla (Achtelfinal-Rückspiel UEFA Champions League), 09.03.
Aktuelle Platzierung: 4. in der Liga

Alle Haaland-Tore in der Champions League
Alle Haaland-Tore in der Champions League

Mögliche Aufstellungen

Dortmund: Hitz - Meunier, Can, Hummels, Schulz - Delaney - Bellingham, Dahoud - Reus, Hazard - Haaland

Sevilla: Bounou - Navas, Koundé, Diego Carlos, Acuña - Jordán, Fernando, Ocampos, Rakitić, Gómez -En-Nesyri

UEFA.com-Reporter

Matthias Rötters, Dortmund-Reporter: Sevilla kommt mit drei Pleiten in Folge. Der BVB hat das 2:4 gegen die Bayern in den Knochen und den Hinspielsieg im Rücken. Grundsätzlich spricht in der Konstellation viel dafür, dass der BVB weiterkommt. Die K.o.-Spezialisten aus Sevilla waren in den letzten Jahren aber immer voll da, wenn es drauf ankam. Sie haben auch jetzt wieder eine gute Chance, die Serie noch zu drehen, werden am Ende aber an einem fehlenden Tor scheitern - so meine Prognose.

Simon Hart, Sevilla-Reporter: Sevilla kommt mit drei Niederlagen in Folge nach Dortmund – ihre längste Negativserie unter Julen Lopetegui. Allerdings war auch eine lange Erfolgsserie keine Garantie für einen Sieg, wie man im Hinspiel sehen konnte. Torhüter Bounou hat nach seiner Fingerverletzung die Reise mit angetreten, zudem sind auch Marcos Acuña und Lucas Ocampos wieder fit.

Stimmen

Edin Terzić, Dortmund-Trainer: "Wir sind uns sicher, dass Sevilla morgen ein anderes Gesicht zeigen wird und noch besser spielen wird. Wenn Sevilla vor hat, morgen besser zu spielen, müssen wir auch besser spielen als in Sevilla. Es wird keine einfache Aufgabe, in die nächste Runde einzuziehen – dazu brauchen wir zwei gute Spiele. in den letzten Jahren haben wir am eigenen Leib gespürt, das ein gutes Spiel nicht reicht."

Julen Lopetegui, Trainer Sevilla: "Eine Heimniederlage gegen Dortmund ist nie positiv, aber es wartet immer noch ein Spiel auf uns und wir versuchen, diese Möglichkeit wahrzunehmen. Wir werden mit Ehrgeiz und Hoffnung antreten."

Statistiken und Fakten