Vorschau: Heute in der UEFA Champions League

Lionel Messi, Serhiy Rebrov und Kylian Mbappé treten zum Abschluss des 2. Spieltag ins Rampenlicht.

Lionel Messi nimmt Juventus aufs Korn, Leipzig steht vor einem Härtetest in Manchester und Kylian Mbappé hat eine persönliche Rechnung offen. Unser Ausblick auf den zweiten Abend des 2. Spieltags.

Tolle Preise warten: Fantasy Football

Spiele am Mittwoch*
Gruppe E: Krasnodar - Chelsea (18:55 MEZ)
Gruppe E: Sevilla - Rennes
Gruppe F: Dortmund - Zenit
Gruppe F: Club Brugge - Lazio
Gruppe G: Juventus - Barcelona
Gruppe G: Ferencváros - Dynamo Kyiv
Gruppe H: İstanbul Başakşehir - Paris (18:55 MEZ)
Gruppe H: Manchester United - Leipzig

Lazio auf dem Vormarsch

Highlights: Lazio - Dortmund 3:1
Highlights: Lazio - Dortmund 3:1

Ganze 13 Jahre musste Lazio auf eine Rückkehr in die UEFA Champions League warten, doch das Comeback konnte sich sehen lassen. Ciro Immobile führte die Italiener zu einem 3:1-Erfolg über Dortmund. Nun müssen die Römer ihren erkrankten Goalgetter ersetzen. Ein Hoffnungsschimmer für Club Brugge?

Rebrov gegen die erste Liebe

Ein ganz besonderer Abend wartet auf Ferencváros-Trainer Serhiy Rebrov. Der ehemalige Starstürmer schoss für Dynamo einst Tore am Fließband und führte den Klub als Trainer zwischen 2014 und 2017 zu zwei ukrainischen Meisterschaften. Jetzt kommt es zum Duell mit seinem Ex-Klub. "Ich wollte keine ukrainische Mannschaft in unserer Gruppe", so der 46-Jährige. "Aber jetzt bin ich Trainer von Ferencváros und wir werden Dynamo wie jeden anderen Gegner behandeln."

Mbappé und die Durststrecke

Neymar, Mbappé, Di María - Traumkombinationen des Paris-Trios
Neymar, Mbappé, Di María - Traumkombinationen des Paris-Trios

Paris-Torjäger Kylian Mbappé zeigte am 1. Spieltag eine für seine Verhältnisse unterdurchschnittliche Leistung und bekam von der französischen Tageszeitung L'Équipe das Urteil: "Nicht wiederzuerkennen." Der 21-Jährige wartet in der UEFA Champions League nun schon seit sechs Partien auf einen Treffer. Kann er im Heimspiel gegen Başakşehir die Durststrecke beenden?

Juventus - Barcelona: Duell der Schwergewichte

Cristiano Ronaldo muss am 2. Spieltag erneut passen und so kommt es vorerst nicht zum Duell mit Lionel Messi. Dennoch wird es auf dem Platz keine Knappheit an Superstars geben. Zudem feiert Juve-Trainer Andrea Pirlo sein Heimdebüt in der Königsklasse und trifft auf jenen Klub, gegen den er 2015 seinen letzten großen Einsatz für die Alte Dame hatte. Angeberwissen: Juventus hat in den letzten drei Spielen gegen Barcelona kein Tor erzielt.

Richtungsweisender Abend für Leipzig

Highlights: Leipzig - İstanbul Başakşehir 2:0
Highlights: Leipzig - İstanbul Başakşehir 2:0

Im Old Trafford kommt es zum Aufeinandertreffen der beiden siegreichen Teams des ersten Spieltags in der Gruppe H. Leipzig hat gegen Başakşehir einen Pflicht-Dreier in der extrem stark besetzten Gruppe eingefahren und könnte sich in eine hervorragende Ausgangsposition bringen, wenn man auch bei United punktet.

Download: Champions-League-App

*21 Uhr MEZ falls nicht anders angegeben