UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Auslosung der Champions-League-Gruppenphase: Topf 3

Alles Wissenswerte zu den acht Mannschaften in Topf 3 der Gruppenphasen-Auslosung am Donnerstag.

Champions League - Auslosung der Gruppenphase - Topf 3
Champions League - Auslosung der Gruppenphase - Topf 3

UEFA.com hat die wichtigsten Fakten zu den Mannschaften in Topf 3 der Gruppenphasen-Auslosung der UEFA Champions League 2020/21.

Dynamo Kyiv (UKR)

UEFA-Koeffizienten-Rangliste (Ende 2019/20): 26
Qualifiziert als: Zweiter in der Ukraine
Letzte Saison: Dritte Qualifikationsrunde (Gruppenphase der UEFA Europa League)
Bestes Abschneiden in der Königsklasse: Halbfinale (1976/77, 1986/87, 1998/99)

Highlights: Dynamo Kyiv - Gent 3:0
Highlights: Dynamo Kyiv - Gent 3:0

2019/20: Gemessen an den eigenen Ansprüchen war die letzte Saison für Dynamo eine kleine Katastrophe. In der Liga blieb man 23 Punkte hinter Meister Shakhtar und da konnte auch der Triumph im Pokal nur bedingt als Trostpflaster herhalten. Trainer Oleksiy Mykhaylychenko musste seinen Stuhl räumen, für ihn kam Mircea Lucescu.

Wissenswertes zur Auslosung

Salzburg (AUT)

UEFA-Koeffizienten-Rangliste: 29
Qualifiziert als: Meister in Österreich
Letzte Saison: Gruppenphase (Sechzehntelfinale der UEFA Europa League)
Bestes Abschneiden in der Königsklasse: Gruppenphase (1994/95, 2019/20, 2020/21)

2019/20: Trainer Jesse Marsch konnte in seiner ersten Saison das Double gewinnen, obwohl die Österreicher im Januar ihren Topstürmer Erling Braut Haaland ziehen lassen mussten. Mit Patson Daka fand sich schnell einer hervorragender Ersatz und national war gegen die Bullen kein Kraut gewachsen.

RB Leipzig (GER)

Alle Treffer von Leipzig in der Champions League 2019/20
Alle Treffer von Leipzig in der Champions League 2019/20

UEFA-Koeffizienten-Rangliste: 31
Qualifiziert als: Dritter in Deutschland
Letzte Saison: Halbfinale (0:3 gegen Paris)
Bestes Abschneiden in der Königsklasse: Halbfinale (2019/20)

2019/20: Leipzig spielte die beste Saison der jungen Vereinsgeschichte. Obwohl die Truppe von Julian Nagelsmann für die Finals in Lissabon Starstürmer Timo Werner (Wechsel zu Chelsea) verlor, kämpfte man sich ins Halbfinale vor. In der Bundesliga beendete Leipzig die Spielzeit souverän unter den besten Vier.

Topf 1

Inter (ITA)

UEFA Europa League Spieler der Saison 2019/20: Die Nominierten
UEFA Europa League Spieler der Saison 2019/20: Die Nominierten

UEFA-Koeffizienten-Rangliste: 33
Qualifiziert als: Zweiter in Italien
Letzte Saison: Gruppenphase (Finalist der UEFA Europa League)
Bestes Abschneiden in der Königsklasse: Sieger (1963/64, 1964/65, 2009/10)

2019/20: Angeführt von Romelu Lukaku and Lautaro Martinez erlebte Inter so etwas wie eine Wiedergeburt auf internationaler Bühne. Die Mannschaft von Antonio Conte schnupperte lange an der Meisterschaft in der Serie A und auch im Endspiel der UEFA Europa League gegen Sevilla hätte es fast mit dem großen Coup geklappt.

Olympiacos (GRE)

Highlights: Olympiacos - Omonia 2:0
Highlights: Olympiacos - Omonia 2:0

UEFA-Koeffizienten-Rangliste: 35
Qualifiziert als: Meister in Griechenland
Letzte Saison: Gruppenphase (Achtelfinale der UEFA Europa League)
Bestes Abschneiden in der Königsklasse: Viertelfinale (1998/99)

2019/20: In Griechenland wurde die Saison in einem neuen Play-off-Format beendet, doch Olympiacos konnte sich mal wieder gegen die Konkurrenz behaupten. Das Team von Pedro Martins stand bereits als Meister fest, als man sich in der Liga die erste Niederlage leistete. Höhepunkt auf europäischer Ebene war der Sieg gegen Arsenal.

Topf 2

Lazio (ITA)

 Ciro Immobile wurde  2019/20 erfolgreichster Torjäger in Europa
Ciro Immobile wurde 2019/20 erfolgreichster Torjäger in EuropaGetty Images

UEFA-Koeffizienten-Rangliste: 38
Qualifiziert als: Vierter in Italien
Letzte Saison: Gruppenphase der UEFA Europa League
Bestes Abschneiden in der Königsklasse: Viertelfinale (1999/2000)

2019/20: Ciro Immobile brachte das Kunststück fertig, auf nationaler Ebene sogar mehr Tore zu erzielen als Robert Lewandowski. Lange war die Mannschaft von Simone Inzaghi im Rennen um den Titel in der Serie A, holte in den letzten zwölf Spielen aber nur noch 16 Punkte.

Krasnodar (RUS)

UEFA-Koeffizienten-Rangliste: 45
Qualifiziert als: Dritter in Russland
Letzte Saison: Play-offs (Gruppenphase der UEFA Europa League)
Bestes Abschneiden in der Königsklasse: Gruppenphase (2020/21)

2019/20: Bis zur Unterbrechung der Liga war Krasnodar auf Titelkurs, konnte dann aber nur noch drei der letzten acht Partien gewinnen. Trotzdem stellte man mit dem dritten Platz die bisher beste Platzierung der Vereinsgeschichte ein. Trainer Murad Musayev kann auf einen gelungenen Neuaufbau zurückblicken, zu dem auch Toptorjäger Marcus Berg als Neuzugang gehörte.

Atalanta (ITA)

Video: Alle Tore von Atalanta in der Champions League
Video: Alle Tore von Atalanta in der Champions League

UEFA-Koeffizienten-Rangliste: 48
Qualifiziert als: Dritter in Italien
Letzte Saison: Viertelfinale (1:1 gegen Paris)
Bestes Abschneiden in der Königsklasse: Viertelfinale (2019/2020)

2019/20: Die torhungrigste Mannschaft der Serie A konnte sich nicht zuletzt dank einer Serie von 17 ungeschlagenen Spielen in Folge den dritten Platz sichern. Besonders bemerkenswert war aber der Vorstoß bis ins Viertelfinale der UEFA Champions League (trotz drei Niederlagen zu Beginn der Gruppenphase).