#UCL-Halbfinale: Lyons Cornet weiter hungrig

Nach den Triumphen gegen Juve und City peilt Lyons Maxwel Cornet jetzt den nächsten Überraschungscoup an.

Maxwel Cornet geht entschlossen ans Werk
Maxwel Cornet geht entschlossen ans Werk POOL/AFP via Getty Images

Lyon, das zum ersten Mal seit 2010 wieder das Halbfinale der UEFA Champions League erreicht hat, steht gegen die Bayern, die dem großen Barcelona im Viertelfinale acht Tore eingeschenkt haben, vor einer scheinbar unmöglichen Aufgabe. Nach dem beachtlichen 3:1-Erfolg gegen Manchester City ist Lyons 23 Jahre alter Stürmer Maxwel Cornet, der das 1:0 gegen die Engländer besorgte, aber alles andere als eingeschüchtert.

Im Gespräch mit UEFA.com äußert sich der Ivorer über den nächsten Gegner und den Titeltraum.

Über den Sieg gegen Manchester City

Maxwel Cornet: Alle seine vier Tore gegen Man. City
Maxwel Cornet: Alle seine vier Tore gegen Man. City

Wir haben zwei Tore mehr erzielt als sie. Zu diesem Zeitpunkt des Wettbewerbs heißt das schon was. Es zeigt auch, dass wir eine talentierte Gruppe haben, sowie die Arbeit, die wir während der monatelangen Vorbereitung investiert haben. Du willst Spiele wie gegen Manchester City jeden Tag absolvieren. Zu wissen, dass es gegen Teams wie Manchester City oder Bayern geht, ist eine zusätzliche Motivation.

Über Bayern

Highlights: Barcelona - Bayern 2:8
Highlights: Barcelona - Bayern 2:8

Wir haben nicht erwartet, dass sie 8:2 gegen Barcelona gewinnen; wir haben es nicht erwartet, weil es das große Barça ist, von dem wir hier sprechen. Deren Leistung gegen Barça zeigt, dass die Bayern ein exzellentes Team sind. Wir dürfen sie nicht auf die leichte Schulter nehmen.

Wir haben einige wirklich große Teams ausgeschaltet, wie Juventus und Manchester City. Das zeigt, dass wir so gut sind wie diese Teams. Wir dürfen aber nicht überheblich werden und müssen mit beiden Füßen auf dem Boden bleiben. Am wichtigsten ist es, dass wir uns auf uns selbst konzentrieren.

Über die Aussicht, den Titel zu holen

Als junger Spieler ist es schwierig, nicht daran zu denken, weil ich diesen Beruf gewählt habe, Momente wie diese zu erleben, und, wie man so schön sagt, du musst deine Träume wahr werden lassen. Genau das machen wir derzeit, mit einer unglaublichen Gruppe von Spielern, die diesen Traum leben. Es ist fantastisch. Wir kosten den Moment richtig aus. Wir werden erneut alles geben und sind natürlich weiter hungrig.