UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Diatta soll Lyons Abwehr festigen

Der französische Meister Olympique Lyonnais hat den senegalesischen Verteidiger Lamine Diatta von Stade Rennais FC verpflichtet.

Der französische Meister Olympique Lyonnais hat den senegalesischen Verteidiger Lamine Diatta ablösefrei von Stade Rennais FC verpflichtet.

Zweijahresvertrag
Der 29-Jährige, der seit seinem Engagement 1988 bei Toulouse FC in Frankreich spielt, verließ Rennes im Juni nach fünf Jahren und unterschrieb nun einen Zweijahresvertrag in Lyon. Er soll in der Innenverteidigung die Abgänge von Edmílson, Patrick Müller und Eric Deflandre kompensieren. Der erfahrene Nationalspieler war einer der Garanten dafür, dass der Senegal bei der FIFA-WM 2002 das Viertelfinale erreichte, auch beim diesjährigen Afrika-Pokal vertrat er sein Land.

Neue Saison
Diatta, der es letzte Saison auf 32 Spiele in der Ligue 1 brachte und dabei zwei Tore erzielte, muss sich im Kampf um einen Stammplatz mit Claudio Caçapa und Neuzugang Eric Abidal von Lille OSC auseinandersetzen. Für Lyon beginnt die Saison heute mit einem Spiel gegen OGC Nice.