Bayern muss gegen Milan ran

Der FC Bayern München trifft im Viertelfinale der UEFA Champions League auf den AC Milan, dies ergab die heutige Auslosung in der Endspielstadt Athen.

Der FC Bayern München trifft im Viertelfinale der UEFA Champions League auf den AC Milan, dies ergab die heutige Auslosung in der Endspielstadt Athen.

Tolle Partien
In den anderen Partien kommt es zu den Duellen zwischen dem PSV Eindhoven und Liverpool FC, der AS Roma trifft auf Manchester United FC und Chelsea FC spielt gegen Valencia CF. Die Hinspiele finden am 3./4. April statt, die Rückspiele am 10./11. April.

Auch Halbfinale ausgelost
Bei der heutigen Auslosung im Megaron International Conference Centre in der griechischen Hauptstadt gab es keine Setzliste, auch Klubs aus einem Verband hätten aufeinander treffen können. Auch das Halbfinale wurde schon ausgelost, schon jetzt weiß also jedes Team, auf welchen Gegner man am 24./25. April (Hinspiele) bzw. 1./2. Mai (Rückspiele) treffen würde.

Pokal-Übergabe
Das Endspiel findet am 23. Mai im Olympia-Stadion von Athen statt. Der Bürgermeister der Stadt, Nikitas Kaklamanis, nahm heute den Pokal der europäischen Meistervereine aus den Händen von UEFA-Präsident Michel Platini entgegen, zuvor hatte FC Barcelonas Ludovic Giuly die Trophäe symbolisch an die UEFA zurückgegeben.

UEFA Champions League-Viertelfinale 2006/07
Hinspiele: 3./4. April
Rückspiele: 10./11. April
1AC Milan (ITA)-FC Bayern München (GER)
2PSV Eindhoven (NED)-Liverpool FC (ENG)
3AS Roma (ITA)-Manchester United FC (ENG)
4Chelsea FC (ENG)-Valencia CF (ESP)

UEFA Champions League-Halbfinale 2006/07
Hinspiele: 24./25. April
Rückspiele: 1./2. Mai
1Sieger Viertelfinale 4 -Sieger Viertelfinale 2
2Sieger Viertelfinale 3-Sieger Viertelfinale 1

UEFA Champions League-Endspiel 2006/07
Olympia-Stadion, Athen
Mittwoch, 23. Mai
Sieger Halbfinale 2-Sieger Halbfinale 1