UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Gourcuff bleibt im San Siro

Der junge französische Mittelfeldspieler Yoann Gourcuff hat seinen Vertrag beim AC Milan bis zum Sommer 2012 verlängert.

Der junge Franzose Yoann Gourcuff dürfte heute überglücklich sein, denn der AC Milan hat seinen Vertrag um ein weiteres Jahr verlängert. Damit bleibt er nun bis zum Sommer 2012 bei den Rossoneri.

Starke Saison
Gourcuff kam vor zwei Jahren von Stade Rennais FC zu Milan. Sein Kontrakt wäre eigentlich noch bis 2011 gelaufen, doch nach überzeugenden Vorstellungen in der vergangenen Saison hat sich Milan entschlossen, ihn noch länger zu halten. Gourcuff stand bei 21 Ligaspielen in der Startformation, und zudem kam er bei acht Partien der UEFA Champions League zum Einsatz. In jedem Wettbewerb gelang ihm ein Tor. Milan-Trainer Carlo Ancelotti hält große Stücke auf den U21-Nationalspieler. "In der nächsten Saison müssen wir mehr auf unsere Talente wie Gourcuff setzen", meinte er auf die Frage, ob sich der Europapokalsieger im Mittelfeld noch verstärken wird.