Gib COVID-19 keine Chance und befolge die fünf Richtlinien der Weltgesundheitsorganisation und der FIFA, um die Verbreitung der Krankheit zu stoppen.

1. Hände waschen 2. In die Ellenbeuge husten 3. Nicht ins Gesicht fassen 4. Abstand zu Mitmenschen halten 5. Bei Krankheitssymptomen zuhause bleiben

Weitere Informationen hier >

Vorbericht: Benfica - Leverkusen

Den ganz großen Druck hat Bayer Leverkusen nicht mehr, doch auch Rodger Schmidt weiß, wie wertvoll ein Sieg bei Benfica für die Werkself sein könnte.

Roger Schmidt beim Abschlusstraining in Lissabon
Roger Schmidt beim Abschlusstraining in Lissabon ©AFP/Getty Images

• Rodger Schmidt: "Wollen unbedingt Erster werden"
• Der Bayer-Trainer kündigte personelle Änderungen an
• Benficas Coach Jorge Jesus sieht seine Mannschaft in der Pflicht
• Die Portugiesen verloren nur eines der letzten 15 Heimspiele im Europapokal
• Leverkusen hat nur zwei der letzten neun Auswärtsspiele gewonnen

Rechenspiele: Benfica (4 Punkte) v Leverkusen (9)
Leverkusen steht schon im Achtelfinale und wäre mit einem Sieg Gruppenerster. Auch ein Unentschieden reicht zum ersten Platz, wenn Monaco nicht gewinnt
Benfica wird die Gruppe definitiv auf dem letzten Rang beenden.

Mögliche Aufstellungen
Benfica: Artur - André Almeida, Jardel, Lisandro López, Benito - Cristante, Pizzi - Bebé, Ola John, Nélson Oliveira - Derley.
Es fehlen: Luisão (gesperrt), Samaris (gesperrt)

Leverkusen: Leno - Jedvaj, Toprak, Spahić, Wendell - Rolfes, Castro - Bellarabi, Çalhanoğlu, Son - Kießling
Es fehlen: Papadopoulos (Schulter), Reinartz (Jochbein), Donati (Schulter), L. Bender (Bauchmuskel)

Jorge Jesus, Trainer Benfica
Die Wahrheit ist, dass wir keine Chance mehr auf einen Verbleib im Europapokal haben. Trotzdem haben wir die Verpflichtung, das Spiel zu gewinnen. Unsere Champions-League-Bilanz ist uns wichtig. Die Punkte sind auch für unsere Identität relevant. Wir wollen Leverkusen einen harten Kampf liefern, es werden aber auch Spieler zum Einsatz kommen, die sonst nicht so viel spielen.

In den letzten fünf Jahren haben wir uns in Europa eine Menge Prestige erarbeitet und wollen uns mit den Besten messen. Leider wird es diese Saison nicht so kommen, aber die Spieler von Benfica haben dennoch die Aufgabe, das Spiel morgen zu gewinnen. Ich erhoffe mir morgen zudem Erkenntnisse über einige meiner Ersatzspieler, die ich genau analysieren werde.

Roger Schmidt, Trainer Leverkusen
Wir waren nicht zufrieden mit dem Ergebnis gegen Bayern, konnten aber einige positive Dinge mitnehmen, die uns Selbstvertrauen für das Spiel in Lissabon geben. Wir wollen drei Punkte holen und unbedingt den Gruppensieg einfahren. Danach haben wir aber noch drei wichtige Spiele, ich werde also ein wenig rotieren.

Wir erwarten, dass Benfica die Gruppe mit einem Sieg beenden möchte. Die Gruppe war sehr ausgeglichen und Benfica hatte auch etwas Pech. Zum Beispiel hätten sie bei Zenit gewinnen können. Die Tatsache, dass Benfica von 15 Heimspielen im Europapokal nur eines verloren hat, sagt alles. Wir werden das Spiel ernst nehmen mit Spielfreude auftreten. Ich erwarte auch Ernsthaftigkeit und Professionalität. Ich werde vielleicht ein paar Änderungen vornehmen, vielleicht kann uns morgen auch jemand mit Impulsen von der Bank helfen.

Letztes Pflichtspiel
Benfica - CF Os Belenenses 3:0 (64. Lima, 70./Elf. Pérez, 83. Salvio)
FC Bayern München - Leverkusen 1:0 (51. Ribéry) 

Formkurve (wettbewerbsübergreifend)
Benfica: SSNSSS
Leverkusen: NSNSUS

Fakten zum Spiel
• Wie hat sich Leverkusen bei den letzten beiden Partien in Lissabon geschlagen? Die Antwort und viele weitere Infos zur Partie gibt es in unserem Hintergrund.

Oben