Gib COVID-19 keine Chance und befolge die fünf Richtlinien der Weltgesundheitsorganisation und der FIFA, um die Verbreitung der Krankheit zu stoppen.

1. Hände waschen 2. In die Ellenbeuge husten 3. Nicht ins Gesicht fassen 4. Abstand zu Mitmenschen halten 5. Bei Krankheitssymptomen zuhause bleiben

Weitere Informationen hier >

Tor-Rekorde in der Gruppenphase: Bayern auf Rang zwei

Mit insgesamt 24 Treffern in der Gruppenphase hat Bayern beinahe den Rekord von Paris eingestellt - allerdings sind die 16 Auswärtstore der Münchner ein neuer Rekord.

Thomas Müller erzielte das 23. Tor in Bayerns perfekter Gruppenphase
Thomas Müller erzielte das 23. Tor in Bayerns perfekter Gruppenphase ©AFP/Getty Images

Mit 16 Auswärtstoren hat Bayern München einen neuen Rekord in der Gruppenphase der UEFA Champions League aufgestellt, ihre insgesamt 24 Treffer sind die zweitmeisten, die jemals erzielt wurden.

7:2 bei Tottenham Hotspur, 3:2 bei Olympiacos und 6:0 bei Crvena zvezda - das waren die Ergebnisse der Bayern in ihren drei Auswärtsspielen, damit verbesserten sie den Rekord von Barcelona (aufgestellt in den Spielzeiten 2008/09 und 2011/12) gleich um vier Tore. Acht dieser Treffer gingen auf das Konto von Robert Lewandowski, insgesamt war der Pole in der Gruppenphase zehn Mal erfolgreich.

Am Ende brachte es Bayern auf insgesamt 24 Treffer, nur einen weniger als beim Rekord von Paris: Die Franzosen trafen in der Gruppenphase 2017/18 gleich 25 Mal.

Die meisten Tore in der Gruppenphase

25 Paris Saint-Germain 2017/18
24 Bayern München 2019/20
21 Borussia Dortmund 2016/17 
20 Manchester United 1998/99 
20 Barcelona 2011/12 
20 Real Madrid 2013/14 
20 Barcelona 2016/17 

Die meisten Auswärtstore in der Gruppenphase

16 Bayern München 2019/20
12 Barcelona 2011/12
12 Barcelona 2008/09
11 Liverpool 2017/18
10 Real Madrid 2017/18
10 Borussia Dortmund 2016/17
10 Bayern München 2014/15
10 Real Madrid 2013/14
10 Paris Saint-Germain 2013/14
10 Marseille 2010/11

Streben nach Perfektion

Erst sechs Mannschaften hatten vor dieser Saison alle sechs Spiele in der Gruppenphase der UEFA Champions League Spiele gewonnen, nun rückte Bayern in diesen elitären Zirkel auf - und das mit einem Torverhältnis von +19. Paris hatte 2017/18 zwar +21, verlor damals aber am 6. Spieltag in München.

Alles gewonnen in der Gruppenphase
Bayern München (2019/20) Tordifferenz +19
Real Madrid (2011/12) +17
Real Madrid (2014/15) +14
Spartak Moskva (1995/96) +11
AC Milan (1992/93) +10
Barcelona (2002/03) +9
Paris Saint-Germain (1994/95) +9

Oben