Titelsammler Paris strebt nach mehreren Rekorden

Paris Saint-Germain gewann in seiner Historie bisher zwei europäische Trophäen. Drei könnten in den nächsten Wochen folgen - und damit einen Rekord bringen.

1996 gewann Paris mit dem Pokal der Pokalsieger seinen ersten europäischen Titel
1996 gewann Paris mit dem Pokal der Pokalsieger seinen ersten europäischen Titel ©Getty Images

Wenn alles gut läuft, kann Paris Saint-Germain in den nächsten Wochen drei europäische Titel mit drei unterschiedlichen Teams gewinnen. Das gab es noch nie. Zählt man die bisher errungenen Trophäen des Klubs dazu, könnte Paris sogar abermals Historisches schaffen.

Keinem Verein gelang es nämlich bisher in der europäischen Fußballgeschichte, alle möglichen Titel (Männer, Frauen, Jugend) auf internationaler Ebene in einer Saison zu gewinnen. Doch das könnte sich bald ändern. Denn Paris steht im Moment sowohl mit dem eigenen Nachwuchsteam im Halbfinale der UEFA Youth League als auch mit der Frauenmannschaft im Halbfinale der UEFA Women's Champions League, die Männer können am Dienstag gegen Manchester City nachziehen.

Die Geschichte ist aber noch nicht vorbei. Denn gewinnen die Männer dieses Jahr die UEFA Champions League und daraufhin auch den UEFA-Superpokal, wären die Franzosen auf dem besten Wege, einen einzigartigen Rekord von Juventus Turin einzustellen. Die Italiener sind bisher das einzige Team, dem es gelang, alle aktuellen und vergangenen europäischen Trophäen im Herrenbereich mindestens einmal zu gewinnen.

UEFA.com zeigt Ihnen, welche Teams nah am Juventus-Rekord dran sind oder diesen sogar noch einstellen können.

1996: Juve gewann gegen Paris den UEFA-Superpokal
1996: Juve gewann gegen Paris den UEFA-Superpokal©Jacques Demarthon/AFP

Klubwettbewerbe der Männer (Abkürzungsverzeichnis siehe unten):

  • Alle fünf Trophäen gewonnen (UCL, UEL, CWC, UIC, SCUP)

Juventus

  • Nur der UCL-Titel fehlt

Valencia

  • Nur der UIC-Titel fehlt

Ajax, Bayern München, Chelsea

  • Nur zwei Titel fehlen
Als Aston Villa den Europapokal gewann: 1982
Als Aston Villa den Europapokal gewann: 1982©Bob Thomas/Getty Images

AC Milan (UEL, UIC)
Anderlecht (UCL, UIC)
Aston Villa (CWC, UEL)
Atlético Madrid (UCL, UIC*)
Barcelona (UEL, Intertoto)
Hamburg (UEL, SCUP)
Liverpool (CWC, UIC)
Manchester United (UEL, UIC)
Parma (UCL, UIC)
Porto (CWC, UIC)
Real Madrid (CWC, UIC)

(*Atlético qualifizierte sich 2007 über den UEFA Intertoto Cup für den UEFA-Pokal. Inzwischen gab es allerdings nicht mehr mehrere, sondern nur noch einen UIC-Gewinner - nämlich das Team, das am weitesten im UEFA-Pokal kam. In jener Saison war das Hamburg.)

  • Teams, die den Rekord von Juventus jagen (d.h. die CWC und UIC gewonnen haben)
Valencia jubelt 2004
Valencia jubelt 2004©Getty Images

Valencia (benötigt einen UCL-Titel)
Hamburg (muss noch die UEL und den SCUP gewinnen)
Paris Saint-Germain (muss noch die UCL, die UEL und den SCUP gewinnen)
Werder Bremen (muss noch die UCL, die UEL und den SCUP gewinnen)
West Ham (muss noch die UCL, die UEL und den SCUP gewinnen)

  • Drei große Titel gewonnen (UCL, CWC, UEL)

Ajax, Bayern München, Chelsea, Juventus

  • Nahe dran an drei Titeln

Borussia Dortmund (UEL)

Alle Wettbewerbe

  • Teams, die Männerwettbewerbe und Nicht-Männerwettbewerbe gewonnen haben
Barcelonas zweiter Futsal-Titel: 2014
Barcelonas zweiter Futsal-Titel: 2014©Sportsfile

Barcelona: UCL, CWC, SCUP, FUT, UYL
Chelsea: UCL, CWC, UEL, SCUP, UYL
Arsenal: CWC, UWCL
Benfica: UCL, FUT

(Allerdings hat keiner dieser Klubs je in einer Spielzeit den Männer- und Frauenwettbewerb gleichzeitig gewonnen. Paris hat dieses Jahr die Chance dazu.)

  • Meiste Titel insgesamt: UCL, CWC, UEL, UIC, SCUP, UWCL, FUT, UYL

Barcelona 17 (5, 4, 0, 0, 5, 0, 2, 1) – gewann auch den Messe-Pokal
Real Madrid 14 (10, 0, 2, 0, 2, 0, 0, 0)
AC Milan 14 (7, 2, 0, 0, 5, 0, 0, 0)
Liverpool 11 (5, 0, 3, 0, 3, 0, 0, 0)
Juventus 9 (2, 1, 3, 1, 2, 0, 0, 0)

(Bayern München steht momentan bei 8 Titeln. Durch Erfolge in der UCL und im SCUP könnte der Klub nach der Saison auf Rang fünf vorrücken.)

Legende: UCL=Europapokal/UEFA Champions League, UEL=UEFA-Pokal/UEFA Europa League (Messe-Pokal war kein UEFA-Wettbewerb), CWC=Europapokal der Pokalsieger, UIC=UEFA Intertoto Cup (zwischen 1995 und 2005 durfte jeder "Sieger" des UIC weiter im UEFA-Pokal spielen. Zwischen 2006 und 2008 war das nur dem Gesamtsieger vorbehalten.), SCUP=UEFA-Superpokal, UWCL=UEFA-Frauenpokal/UEFA Women's Champions League, FUT=UEFA-Futsal-Pokal, UYL=UEFA Youth League

Oben