Gib COVID-19 keine Chance und befolge die fünf Richtlinien der Weltgesundheitsorganisation und der FIFA, um die Verbreitung der Krankheit zu stoppen.

1. Hände waschen 2. In die Ellenbeuge husten 3. Nicht ins Gesicht fassen 4. Abstand zu Mitmenschen halten 5. Bei Krankheitssymptomen zuhause bleiben

Weitere Informationen hier >

Jupps emotionale Rückkehr

Über 300 Mal trug Jupp Heynckes das Trikot von Borussia Mönchengladbach, jetzt kehrt er mit dem FC Bayern an die Stätte seiner ersten großen Liebe zurück.

Jupp Heynckes feierte mit den Bayern und mit Gladbach seine größten Erfolge
Jupp Heynckes feierte mit den Bayern und mit Gladbach seine größten Erfolge ©Getty Images

Er ist schon jetzt der Comebacker des Jahres. Seit Jupp Heynckes aus dem Ruhestand auf die Trainerbank zurückgekehrt ist, eilt er mit dem FC Bayern München von Sieg zu Sieg. Unter dem 72-Jährigen gewann der zuvor kriselnde deutsche Rekordmeister alle neun Spiele. Jetzt kehrt Heynckes mit den Münchnern zu seiner alten Liebe zurück. In Mönchengladbach wurde Heynckes geboren und ging dort zur Schule. Er bestritt für die Borussia sein erstes Profispiel und gewann mit den Fohlen 1971 seine erste von insgesamt sieben deutschen Meisterschaften ("das schönste Erlebnis, das ich jemals gehabt habe").

Jetzt äußerste er sich auf einer Pressekonferenz zu …

Heynckes zu Beginn seiner Trainertätigkeit
Heynckes zu Beginn seiner Trainertätigkeit©Getty Images

… seiner emotionalen Rückkehr auf den Bökelberg
2013, dachte ich, dass es das letzte Bundesligaspiel für mich ist. Das war sicher für mich ein emotionaler Augenblick. Ich wusste, das ist eine Karriere, die zu Ende geht. Sie wissen ja, ich bin nur eine Übergangslösung. In einer etwas schwierigeren Phase bin ich gefragt worden und helfe gerne aus. Ich komme gerne nach Mönchengladbach. Zum Borussia-Park, emotionaler wäre der Bökelberg. Ich hoffe, dass ich das professionell angehe, bei aller Emotion.

… dem Kampf um den Titel
Das Meisterschaftsrennen geht über 34 Spieltage. Alles andere ist Kaffeesatzleserei. Ich beteilige nicht an irgendwelchen Spekulationen. Hinter uns sind sehr gute Mannschaften - Leipzig, Schalke, Dortmund. Das ist mir alles viel zu früh.

… der neuen Borussia
Sie sind auf einem sehr guten Weg und haben sicher in diesem Jahr die Chance, wieder die Champions League zu erreichen. Dieter Hecking macht das sehr gut.

Joshua Kimmich: auf dem Weg in die absolute Weltklasse
Joshua Kimmich: auf dem Weg in die absolute Weltklasse©Getty Images

… Joshua Kimmich
Er ist ein toller Junge, hat aber sicher auch noch Luft nach oben. Man hört nie auf, zu lernen. Das ist bei ihm genauso. Ich denke da an Philipp Lahm, der sich über viele Jahre gesteigert hat - und dann lange Zeit gemeinsam mit Dani Alves der Beste auf der Position des Außenverteidigers war. Josh geht das alles sehr professionell an und liebt seinen Beruf.

… der neuen Spielergeneration
Gestern wollten Boateng, Hummels in Gruppen nach Düsseldorf oder Mönchengladbach in die Stadt zum Essen. Wenn ich weiß, wann sie wieder da sind, geht das in Ordnung. Das ist eine Frage des Vertrauens. Ich habe zuhause gegessen, unsere Tochter hat gut gekocht. Das war schön, auch Abwechslung für mich. Auch ich war rechtzeitig wieder im Hotel, wie der Trainer es angeordnet hat. Auch der Hund und meine Frau haben sich gewünscht.

 

Oben