Gib COVID-19 keine Chance und befolge die fünf Richtlinien der Weltgesundheitsorganisation und der FIFA, um die Verbreitung der Krankheit zu stoppen.

1. Hände waschen 2. In die Ellenbeuge husten 3. Nicht ins Gesicht fassen 4. Abstand zu Mitmenschen halten 5. Bei Krankheitssymptomen zuhause bleiben

Weitere Informationen hier >

Analyse Gruppe E: Sevilla, Maribor, Spartak, Liverpool

Liverpool kann sich gegen Sevilla für die Niederlage im Europa-League-Finale 2016 revanchieren, Maribor und Spartak vertrauen auf ihre Außenseiterchancen.

Sevilla und Liverpool waren die Finalisten der Europa League 2016
Sevilla und Liverpool waren die Finalisten der Europa League 2016 ©Sportsfile

Wer spielt in der Gruppe E?

Sevilla (ESP)
• UEFA-Koeffizientenrangliste: Platz 8
• Qualifiziert als: Vierter in der spanischen Liga, Play-off-Sieger
• Teilnahmen an der Gruppenphase: 4 (letzte: 2016/17)
• Letzte Saison: Achtelfinale der UEFA Champions League
• Beste Saison im Europapokal: Viertelfinale (1957/58)

Maribor (SVN)
• UEFA-Koeffizientenrangliste: Platz 94
• Qualifiziert als: Erster in der slowenischen Liga, Sieger in den Play-offs
• Bisherige Teilnahmen an der Gruppenphase: 2 (letzte: 2014/15)
• Letzte Saison: Play-offs der UEFA Europa League
• Beste Saison im Europapokal: Gruppenphase (1999/2000, 2014/15, 2017/18)

Spartak Moskva (RUS)
• UEFA-Koeffizientenrangliste: 104
• Qualifiziert als: Meister der russischen Premier League
• Bisherige Teilnahmen an der Gruppenphase: 11 (letzte: 2012/13)
• Letzte Saison: Dritte Qualifikationsrunde der UEFA Europa League
• Beste Saison im Europapokal: Halbfinale (1990/91)

Liverpool (ENG)
• UEFA-Koeffizientenrangliste: 34
• Qualifiziert als: Vierter der englischen Premier League, Play-off-Sieger
• Bisherige Teilnahmen an der Gruppenphase: 9 (letzte: 2014/15)
• Letzte Saison: Keine Teilnahme an einem UEFA-Wettbewerb
• Beste Saison im Europapokal: Sieger 5x (1976/77, 1977/78, 1980/81, 1983/84, 2004/05)

1. Spieltag (Mittwoch, 13. September)
Maribor - Spartak
Liverpool - Sevilla

Highlights vom Finale der UEFA Europa League 2015/16
Highlights vom Finale der UEFA Europa League 2015/16

Wichtige Fakten

• Sevilla und Liverpool standen sich im Finale der UEFA Europa League 2016 gegenüber. Die Spanier holten damals in Basel einen Rückstand auf und gewannen mit 3:1. Sechs der Spieler sind noch im Verein, gleich zehn Akteure der damaligen Liverpool-Startelf befinden sich noch im Kader der Reds.

• Liverpools Außenverteidiger Alberto Moreno bestritt 62 Spiele für Sevilla, ehe er 2014 zu Liverpool wechselte.

• Maribor hat noch nie gegen Spartak und Liverpool gespielt.

Oben