Analyse Gruppe E: Sevilla, Maribor, Spartak, Liverpool

Liverpool kann sich gegen Sevilla für die Niederlage im Europa-League-Finale 2016 revanchieren, Maribor und Spartak vertrauen auf ihre Außenseiterchancen.

Sevilla und Liverpool waren die Finalisten der Europa League 2016
Sevilla und Liverpool waren die Finalisten der Europa League 2016 ©Sportsfile

Wer spielt in der Gruppe E?

Sevilla (ESP)
• UEFA-Koeffizientenrangliste: Platz 8
• Qualifiziert als: Vierter in der spanischen Liga, Play-off-Sieger
• Teilnahmen an der Gruppenphase: 4 (letzte: 2016/17)
• Letzte Saison: Achtelfinale der UEFA Champions League
• Beste Saison im Europapokal: Viertelfinale (1957/58)

Maribor (SVN)
• UEFA-Koeffizientenrangliste: Platz 94
• Qualifiziert als: Erster in der slowenischen Liga, Sieger in den Play-offs
• Bisherige Teilnahmen an der Gruppenphase: 2 (letzte: 2014/15)
• Letzte Saison: Play-offs der UEFA Europa League
• Beste Saison im Europapokal: Gruppenphase (1999/2000, 2014/15, 2017/18)

Spartak Moskva (RUS)
• UEFA-Koeffizientenrangliste: 104
• Qualifiziert als: Meister der russischen Premier League
• Bisherige Teilnahmen an der Gruppenphase: 11 (letzte: 2012/13)
• Letzte Saison: Dritte Qualifikationsrunde der UEFA Europa League
• Beste Saison im Europapokal: Halbfinale (1990/91)

Liverpool (ENG)
• UEFA-Koeffizientenrangliste: 34
• Qualifiziert als: Vierter der englischen Premier League, Play-off-Sieger
• Bisherige Teilnahmen an der Gruppenphase: 9 (letzte: 2014/15)
• Letzte Saison: Keine Teilnahme an einem UEFA-Wettbewerb
• Beste Saison im Europapokal: Sieger 5x (1976/77, 1977/78, 1980/81, 1983/84, 2004/05)

1. Spieltag (Mittwoch, 13. September)
Maribor - Spartak
Liverpool - Sevilla

Highlights vom Finale der UEFA Europa League 2015/16
Highlights vom Finale der UEFA Europa League 2015/16

Wichtige Fakten

• Sevilla und Liverpool standen sich im Finale der UEFA Europa League 2016 gegenüber. Die Spanier holten damals in Basel einen Rückstand auf und gewannen mit 3:1. Sechs der Spieler sind noch im Verein, gleich zehn Akteure der damaligen Liverpool-Startelf befinden sich noch im Kader der Reds.

• Liverpools Außenverteidiger Alberto Moreno bestritt 62 Spiele für Sevilla, ehe er 2014 zu Liverpool wechselte.

• Maribor hat noch nie gegen Spartak und Liverpool gespielt.