Auslosung der Gruppenphase der Champions League: Topf 4

UEFA.com hat die Profile der acht Teams aus Topf 4 der Auslosung der Gruppenphase: Celtic, ZSKA Moskau, Sporting CP, APOEL, Feyenoord, Maribor, Qarabağ und RB Leipzig.

Leipzig feiert sein Debüt in der Königsklasse
Leipzig feiert sein Debüt in der Königsklasse ©Getty Images

In Topf 4 der Auslosung für die Gruppenphase der UEFA Champions League befinden sich die acht Mannschaften mit den niedrigsten Koeffizienten der Teams aus Topf 2, 3 und 4. Ausschlaggebend dafür ist die Rangfolge der UEFA-Koeffizienten für Vereine am Ende der Saison 2016/17. Wir stellen die Mannschaften vor.

Celtics Rekordsieg
Celtics Rekordsieg

Celtic (SCO)
• UEFA-Koeffizientenrangliste: Platz 48
• Qualifiziert als: Erster in der schottischen Premier League, Sieger in den Play-offs
• Bisherige Teilnahmen an der Gruppenphase: 9 (letzte: 2016/17)
• Letzte Saison: Gruppenphase der UEFA Champions League
• Beste Saison im Europapokal: Sieger (1966/67)

ZSKA Moskau (RUS)
• UEFA-Koeffizientenrangliste: Platz 52
• Qualifiziert als: Zweiter in der russischen Premier-Liga, Sieger in den Play-offs
• Bisherige Teilnahmen an der Gruppenphase: 10 (letzte: 2016/17)
• Letzte Saison: Gruppenphase der UEFA Champions League
• Beste Saison im Europapokal: Viertelfinale (2009/10)

Sporting CP (POR)
• UEFA-Koeffizientenrangliste: Platz 57
• Qualifiziert als: Dritter in der portugiesischen Liga, Sieger in den Play-offs
• Bisherige Teilnahmen an der Gruppenphase: 7 (letzte: 2016/17)
• Letzte Saison: Gruppenphase der UEFA Champions League
• Beste Saison im Europapokal: Viertelfinale (1983/84)

APOEL erreichte 2011/12 das Viertelfinale
APOEL erreichte 2011/12 das Viertelfinale©Getty Images

APOEL (CYP)
• UEFA-Koeffizientenrangliste: Platz 82
• Qualifiziert als: Erster in der zyprischen Liga, Sieger in den Play-offs
• Bisherige Teilnahmen an der Gruppenphase: 3 (letzte: 2014/15)
• Letzte Saison: Play-offs der UEFA Champions League/ Achtelfinale der UEFA Europa League
• Beste Saison im Europapokal: Viertelfinale (2011/12)

Feyenoord (NED)
• UEFA-Koeffizientenrangliste: Platz 89
• Qualifiziert als: Erster in der Eredivisie
• Bisherige Teilnahmen an der Gruppenphase: 4 (letzte: 2002/03)
• Letzte Saison: Gruppenphase der UEFA Europa League
• Beste Saison im Europapokal: Sieger (1969/70)

Maribor (SVN)
• UEFA-Koeffizientenrangliste: Platz 94
• Qualifiziert als: Erster in der slowenischen Liga, Sieger in den Play-offs
• Bisherige Teilnahmen an der Gruppenphase: 2 (letzte: 2014/15)
• Letzte Saison: Play-offs der UEFA Europa League
• Beste Saison im Europapokal: Gruppenphase (1999/2000, 2014/15, 2017/18)

Qarabağ ist das erste Team aus Aserbaidschan, dass es in die Gruppenphase geschafft hat
Qarabağ ist das erste Team aus Aserbaidschan, dass es in die Gruppenphase geschafft hat©AFP/Getty Images

Qarabağ (AZE)
• UEFA-Koeffizientenrangliste: Platz 106
• Qualifiziert als: Erster in der aserbaidschanischen Liga, Sieger in den Play-offs
• Bisherige Teilnahmen an der Gruppenphase: Debüt (als erste Mannschaft aus Aserbaidschan)
• Letzte Saison: Gruppenphase der UEFA Europa League
• Beste Saison im Europapokal: Gruppenphase (2017/18)

RB Leipzig (GER)
• UEFA-Koeffizientenrangliste: 122= (prognostiziert)
• Qualifiziert als: Zweiter in der Bundesliga
• Bisherige Teilnahmen an der Gruppenphase: Debüt
• Letzte Saison: nahm noch nie an einem UEFA-Wettbewerb teil
• Beste Saison im Europapokal: Gruppenphase (2017/18) - Debüt in diesem Wettbewerb