Rekorde: Die meisten Tore in einer #UCL-Gruppenphase

Lionel Messi hat 2016/17 nur knapp die Bestmarke verpasst. Weiterhin bleibt der Rekord für die meisten Tore in einer Gruppenpahse bei Cristiano Ronaldo (2015/16).

Lionel Messi war letzte Saison der torgefährlichste Spieler der Gruppenphase
Lionel Messi war letzte Saison der torgefährlichste Spieler der Gruppenphase ©Getty Images

Cristiano Ronaldo ist weiterhin der Rekordhalter, allerdings kam ihm Lionel Messi letzte Saison bedrohlich nahe.

Die besten Torschützen in der UEFA Champions League nach der Gruppenphase
2016/17
: Lionel Messi (10)
2015/16: Ronaldo (11)
2014/15: Luiz Adriano (9)
2013/14: Ronaldo (9)
2012/13: Burak, Ronaldo (6)
2011/12: Gomez, Messi (6)
2010/11: Eto'o (7)
2009/10: Ronaldo (6)
2008/09: Benzema, Gerrard, Klose, Messi (5)
2007/08: Ibrahimović, Ronaldo (5)
2006/07: Drogba, Kaká, Morientes (5)
2005/06: Shevchenko (6)
2004/05: Van Nistelrooy (8)
2003/04: Drogba, Makaay, Pršo, Şükür (5)
2002/03: Crespo, Inzaghi (8) – nur erste Gruppenphase
2001/02: Elber, Trezeguet (6) – nur erste Gruppenphase
2000/01: Rivaldo, Simone (6) – nur erste Gruppenphase
1999/00: Jardel, Rivaldo (5) – nur erste Gruppenphase
1998/99: Zahovič (7)
1997/98: Henry (6)
1996/97: Bokšić, Artur, Jardel, Pantić, Simeone, Simone (4)
1995/96: Litmanen (6)
1994/95: Weah (6)
1993/94: Rufer (4)
1992/93: Sauzée (5)

Ronaldo wurde der erste Spieler, der eine zweistellige Zahl an Toren in der Gruppenphase erzielte; sechs seiner elf Tore in der Saison 2015/16 gelangen ihm dabei gegen Malmö. Er hatte bereits gemeinsam mit Luiz Adriano von Shakhtar Donezk die bis dahin gültige Bestmarke gehalten.

Ronaldo hat 95 Mal in der UEFA Champions League getroffen (von der Gruppenphase bis zum Endspiel), Messi ist ihm mit 92 Toren dicht auf den Fersen.

Alle sieben Dreierpacks von Lionel Messi in der UEFA Champions League
Alle sieben Dreierpacks von Lionel Messi in der UEFA Champions League