Gib COVID-19 keine Chance und befolge die fünf Richtlinien der Weltgesundheitsorganisation und der FIFA, um die Verbreitung der Krankheit zu stoppen.

1. Hände waschen 2. In die Ellenbeuge husten 3. Nicht ins Gesicht fassen 4. Abstand zu Mitmenschen halten 5. Bei Krankheitssymptomen zuhause bleiben

Weitere Informationen hier >

Mönchengladbach - Manchester City: Aufstellungen, Formkurve, TV-Übertragungen

André Schubert sagte, dass Gladbach im Spiel gegen Manchester City "großer Außenseiter" ist, fordert sein Team dennoch auf, zu zeigen, wie weit es in den letzten zwölf Monaten gekommen ist.

Gladbach könnte bei den richtigen Ergebnissen Platz drei bestätigen
Gladbach könnte bei den richtigen Ergebnissen Platz drei bestätigen ©Getty Images
  • Schubert fordert Glachbach auf, "ManCity bestmöglich in Schach zu halten"
  • City kommt mit einem Sieg weiter
  • Gladbach würde Platz drei sicher haben, sollte ein Punkt gelingen und Celtic verlieren
  • Agüero erzielte beim 4:0-Sieg von City in der Erstauflage einen Dreierpack
  • Citys Kompany fällt mit einer Knieverletzung mehrere Wochen aus

Mögliche Aufstellungen
Mönchengladbach: Sommer; Elvedi, Christensen, Vestergaard; Dahoud, Strobl; Traoré, Stindl, Wendt; Hazard, Raffael
Es fehlen: Korb (gesperrt), Kramer (gesperrt), Domínguez (Rücken), Schulz (Hüfte), Doucouré (Fitness), Drmić (Fitness)

Man. City: Bravo; Zabaleta, Stones, Otamendi, Clichy, Kolarov; Fernandinho, Gündoğan; Sterling, Silva, De Bruyne; Agüero
Es fehlt: Delph (Leiste), Kompany (Knie)
Sperre droht
: Sterling

Wo läuft das Spiel im Fernsehen?
Hier gibt es Infos zu den Sendepartnern der UEFA Champions League

Gladbach-Trainer André Schubert
Gladbach-Trainer André Schubert©Getty Images

André Schubert, Mönchengladbach-Trainer
Wir gehen als krasser Außenseiter in dieses Spiel, das wissen wir. Dennoch erinnere ich mich daran, dass die Leute in der letzten Saison nach der 0:3-Niederlage gegen Sevilla gesagt haben, dass Borussia Mönchengladbach nicht auch nur in die Nähe der Champions League gehört. Nun haben die Leute gesehen, dass wir auf diesem Niveau etwas vorhaben. Wir gehen da morgen nicht raus, um etwas Außergewöhnliches aus dem Duell zu holen, es geht darum, ManCity bestmöglich in Schach zu halten. Wir konzentrieren uns auf unsere Stärken.

Die größten Aufholjagden ... und Abstürze 

Josep Guardiola, City-Trainer
Wir waren so glücklich über den Sieg gegen Barcelona, aber es war nur ein Spiel. Wir können nicht als Favorit auf den Sieg angesehen werden. Vielleicht in zehn Jahren, aber wir brauchen noch Zeit. Barca und Real Madrid sind jedes Jahr oben dabei. Ich werde in den nächsten Jahren einiges versuchen, dass wir auch da hinkommen. Gladbach hat ein wirklich gutes Team und eine gute Mentalität.

Letztes Pflichtspiel
Borussia Mönchengladbach 
- Köln 1:2 (32. Stindl; 59. Modeste, 90.+1 Risse)
Trotz des ersten Tores seit sechs Spielen gab es für die Fohlen eine bittere Last-Minute-Niederlage durch einen Sonntagsschuss am Samstag von Marcel Risse. Gladbach ist seit vier Pflichtspielen ohne Sieg.

Crystal Palace - Manchester City 1:2 (66. Wickham; 39., 83. Touré)
Nach sechs sieglosen Pflichtspielen triumphierte City zuletzt dreimal in den letzten vier Spielen. Matchwinner war Yaya Touré, den Pep Guardiola schon aussortiert hatte. In seinem ersten Saisonspiel in der Premier League gelang dem Ivorer gleich ein Doppelpack. 

Highlights: ManCity - Mönchengladbach 4:0
Highlights: ManCity - Mönchengladbach 4:0

Formkurve (alle Wettbewerbe, aktuelle Spiele zuerst)
Mönchengladbach: NNUUSN
ManCity: SUSSNU

Reporter-Einschätzung: Matthias Rötters (@UEFAcomMattR)
Vier Tage nach der bitteren Derby-Niederlage gegen den 1. FC Köln steht für die Borussia der nächste Kracher an - und es wird ein ganz entscheidendes Spiel. Im Falle einer Niederlage ist das Weiterkommen in der Königsklasse wohl endgültig passé. Ich rechne mit einer wütend aufspielenden Borussia, die einmal mehr am Sieg kratzt, dann aber doch maximal einen Punkt im Borussia-Park behält. 

Hätten Sie es gewusst?
Guardiolas erstes Spiel in Diensten des FC Bayern war ein 3:1-Sieg gegen Gladbach im August 2013. Doch in den letzten beiden Saisons hat es der FCB nicht geschafft, die Fohlen zu bezwingen. Lesen Sie mehr in unserem ausführlichen Hintergrund.

Oben