UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Sporting lässt Legia keine Chance

Bas Dost zeigt sich bei Sporting weiterhin in Torlaune und hat den Portugiesen zu einem ungefährdeten 2:0-Erfolg gegen Legia Warschau verholfen.

Highlights: Sporting CP 2-0 Legia
Highlights: Sporting CP 2-0 Legia

Sporting übernahm von Beginn an die Initiative und spielte sich gleich gute Chancen heraus. Nach dem Lattentreffer von Gelson Martins sollte der Führungstreffer nicht lange auf sich warten: Bryan Ruiz stand nach der missglückten Kopfballabwehr von Miroslav Radović goldrichtig am langen Pfosten und traf  zum 1:0.

Acht Minuten vor der Pause legte Aktivposten Adrien Silva das zweite Tor auf. Seine Vorarbeit vollendete Bas Dost mit einem satten Volleyschuss und danach konnte es sich Sporting erlauben, zwei Gänge herunterzuschalten. Legia strahlte nur selten Gefahr aus und hat auch nach dem kürzlichen Trainerwechsel noch kein Rezept, um in der Königsklasse zu bestehen.

Schlüsselspieler: Bryan Ruiz (Sporting)
Der Costa Ricaner bekam in der 87. Minute bei seiner Auswechslung stehende Ovationen vom Sporting-Publikum. Ruiz überzeugte mit überlegten Aktionen im Aufbauspiel und zeigte auch seinen Torriecher.

Sporting findet Rhythmus
Die Abgänge von Schlüsselspielern wie João Mario und Islam Slimani hat Sporting offenbar gut verkraftet. Trainer Jorge Jesus wird mit Freude zur Kenntnis genommen haben, dass die Entwicklung weiter positiv voranschreitet.

Dost trifft und trifft
Bei Sporting hat er seinen Spaß am Fußball wiedergefunden. Bas Dost erzielte sein fünftes Tor im fünften Spiel für die Portugiesen und ist auf dem Weg, zum neuen Publikumsliebling zu werden.

©AFP/Getty Images
©AFP/Getty Images
©AFP/Getty Images
©AFP/Getty Images
©AFP/Getty Images