Lionel Messis 700 Tore - eine magische Schallmauer

Lionel Messi hat wie Cristiano Ronaldo die Marke von 700 Karrieretoren geknackt. UEFA.com schlüsselt die bisherigen Treffer des Argentiniers auf.

Lionel Messi hat die Marke von 500 Toren durchbrochen
Lionel Messi hat die Marke von 500 Toren durchbrochen ©AFP/Getty Images

Am Dienstag hat Lionel Messi eine weitere Hausmarke in seiner herausragenden Karriere gesetzt und die Marke von 700 Treffern geknackt - und wie! Beim 2:2 zwischen Barcelona und Atlético Madrid verwandelte er einen Elfmeter im Panenka-Stil.

Mit seinem insgesamt 29. Treffer in der Saison 2019/20 hat der Argentinier einen neuen Meilenstein gesetzt. UEFA.com wirft einen genaueren Blick auf die Tore des 33-Jährigen.

Karriere-Überblick

114 UEFA Champions League
3 UEFA-Superpokal
5 FIFA-Klubweltmeisterschaft

441 Spanische Liga
53 Spanischer Pokal
14 Spanischer Superpokal

70 Argentinien

Insgesamt: 700 Tore

Cristiano Ronaldo führt die Liste in Europa an
Cristiano Ronaldo führt die Liste in Europa an©Getty Images

UEFA Champions League

Messi und Cristiano Ronaldo liefern sich seit Jahren ein heißes Duell um den Titel des erfolgreichsten Torschützen aller Zeiten in der UEFA Champions League. Mit 128 Treffern (129, wenn man die Qualifikation mit einbezieht) führt Ronaldo das Rennen an. Messi sitzt ihm als Zweiter mit 114 Toren im Nacken. Den dritten Rang belegt aktuell Raúl Gonzalez mit 71 Toren. Ronaldo und Messi werden allerdings wohl nie an die überragende Torquote von Gerd Müller herankommen, doch Messi ist zwei Jahre und 139 Tage jünger als Ronaldo und könnte den Portugiesen in Sachen Tore in der UEFA Champions League noch überflügeln.

Alle Champions-League-Tore von Lionel Messi
Alle Champions-League-Tore von Lionel Messi

UEFA-Superpokal

Messi teilt sich in diesem Wettbewerb den ersten Platz in der ewigen Torschützenliste mit mehreren Spielern. Oleh Blokhin, Radamel Falcao, Arie Haan, Terry McDermott, Gerd Müller, François Van der Elst und Rob Rensenbrink haben - genau wie Messi - dreimal getroffen. Haan konnte zudem 1972 im Vorläufer dieses Wettbewerbs zweimal treffen und käme somit eigentlich auf fünf Treffer.

FIFA-Klubweltmeisterschaft

Messi ist einer von drei Spielern, die fünf Tore erzielen konnten. César Delgado (fünfmal für das mexikanische Team Monterrey) und Luis Suárez, der alle seine fünf Tore 2015 schoss, sind pari mit Messi. Das Maß aller Dinge ist hier Ronaldo mit sieben Toren, Gareth Bale steht bei sechs.

Spanische Liga

Messi ist in Spaniens Oberhaus der beste Torschütze aller Zeiten – bereits im November 2014 stellte er Telmo Zarras Rekord von 251 Toren ein. Mittlerweile steht er bei 441 Toren, 130 mehr als Ronaldo. Allerdings hat der Portugiese während seiner Zeit bei Real Madrid regelmäßiger getroffen als Messi, seine Quote steht bei 1,07 Toren pro Spiel - die von Messi "nur" bei 0,92.

Telmo Zarra für Athletic Club im Einsatz
Telmo Zarra für Athletic Club im Einsatz©Athletic Club

Spanischer Pokal

Zarras Liga-Rekord konnte Messi brechen. Im Pokal jedoch ist es äußerst unwahrscheinlich, dass der kleine Floh, wie Messi oftmals genannt wird, den ehemaligen Stürmer von Athletic Bilbao (81 Tore) überholen wird. Messi steht aktuell mit 53 Toren auf Rang 5 in der ewigen Torjägerliste.

Spanischer Superpokal

Hier macht dem Argentinier so schnell keiner etwas vor. Denn Messis 14 Tore sind in diesem Wettbewerb der absolute Spitzenwert. Auf Platz zwei folgt abgeschlagen Reals Stürmerikone Raúl, der sieben Tore erzielen konnte.

Nationalmannschaft

2016 brach Messi die Marke von Gabriel Batistuta (56 Tore) als Argentiniens Rekordtorjäger, derzeit steht er bei 70 Treffern und liegt damit international gesehen auf dem 15. Rang. Den Rekord für die meisten Länderspieltore hält der Iraner Ali Daei mit 109, Ronaldo steht bei 99.

Josef Bican im Trikot von Slavia Praha
Josef Bican im Trikot von Slavia Praha©SK Slavia Praha

Gesamte Karriere

Insgesamt hat Lionel Messi nun exakt 700 Tore in seiner Karriere erzielt – ein irrer Wert. Ronaldo erreichte diese Marke im letzten Oktober, insgesamt ist Messi der siebte Spieler, dem dies gelang. Absoluter Spitzenreiter für die meisten Tore aller Zeiten ist Josef Bican, der zu seiner Zeit den österreichischen und tschechoslowakischen Fußball prägte. Ihm gelangen unglaubliche 805 Tore.